Home > Berichte & Tests > Tests: Motorräder > Allrounder/Naked/Tourer > Kawasaki Versys Feedback senden Seite weiterempfehlen Druckbare Version dieser Seite anzeigen

Kawasaki Versys

"Für die Straßen, auf denen Sie fahren, überall zuhause - aber am liebsten unterwegs". Unter diesem Satz offeriert Kawasaki die Versys als Allrounder in der Modellpalette. Ob sie ihm gerecht wird? Youngbiker.de hat ihr auf den Zahn gefühlt.


In fetzigem Pearl Wildlife Orange lackiert steht uns die Kawasaki Versys zur Verfügung. Im Kontrast dazu sind die meisten Baugruppen schwarz lackiert, an den Zyklopenscheinwerfer hat man sich mittlerweile auch schon gewöhnt – es gibt Schlimmeres. Die vielen Kunststoffabdeckungen an Rahmen und Motor ergänzen sich schlicht und dezent im Gesamtkonzept. Das Testmotorrad ist mit einem Koffersystem aus dem Kawasaki-Zubehörprogramm ausgestattet. Für 7.995 € kann man sie mit der abgebildeten Ausstattung ab Werk ordern. Warum das Zubehör eine sinnvolle Investition, erfahrt ihr gleich. Die Basisversion ist schon ab 7.595 € zu haben.

 

Über Design und Geschmack lässt sich bekanntlich streiten und deswegen wenden wir uns jetzt dem eigentlich wichtigen zu: dem Fahren. Der Lenker ist angenehm gekröpft und gut erreichbar - fühlt sich an wie eine Supermoto oder ein Naked Bike? Irgendwie beides in einem.




Einziger Wehrmutstropfen ist der leicht bauchig ausfallende Tank zugunsten des Tankinhaltes und damit die zwangsweise stärkere Spreizung der Beine für größere Fahrer. Eigentlich schade, denn der Reihenzweizylindermotor baut mit seinen 649cm³ sehr schmal.

 

Dank Startautomatik reicht ein kurzer Druck auf den Starter und die Versys brabbelt zuverlässig los. Und zwar mit einem überraschend gutem Sound. Man muss schon zweimal hinhören um den Motor als Reihenzweizylinder indifizieren zu können. Wohlklingend mit geschmeidigem Bass entweichen die Abgase aus dem Endschalldämpfer. Euro3-sauber mit Einspritzung und G-Kat. Da macht es richtig Spaß, den Gashahn zu öffnen. Vorbei scheinen die Tage des öde klingenden Reihenzweiers.


<< Zurück zu "Allrounder / Naked Bikes / Tourer"

Weiter >>


Sitemap | Feedback | Impressum

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2014 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


yamaha 125dtre bj. 2002 entdrosseln
14:38 ghostrider123
Suche optimal zu mir passenden Sportler (125ccm)
17:32 SubZer0
hallo leute,welche öl passt für yamaha fzr 500
22:12 Domi046
Wie sieht euer Auto aus? (kein Streit, Spam, etc)!
20:13 Bertrand Baguette
Wie teuer is bei Euch Benzin?
12:44 esyoil-Team