Home > Berichte & Tests > Einsteiger > Motorradfinanzierung: Absicherung im Falle der Arbeitslosigkeit

Wer sein Motorrad über seine Hausbank oder ein anderes Kreditinstitut finanziert, macht sich in der heutigen Zeit natürlich Gedanken. Wir haben hierzu bereits die Thematik diskutiert, ob eine Motorradfinanzierung grundsätzlich in Frage kommt und, wenn ja, ob sich eine Finanzierung über Händler oder Bank anbietet. Doch was passiert mit der Motorradfinanzierung, wenn bspw. plötzlich der Arbeitsplatz verloren geht und das Geld für die Raten knapp wird?

Gut gewappnet: Damit Arbeitslosigkeit nicht den Fahrspaß trübt


(c) succo

Wer den Kauf eines Motorrads plant, geht natürlich vom heutigen Stand der Einkommensverhältnisse aus. Im Laufe der Zeit können sich aber Veränderungen ergeben, die im Moment nicht absehbar sind. Eines der einschneidendsten Ereignisse ist der Verlust des Arbeitsplatzes und die damit einhergehende Arbeitslosigkeit. Für Motorradbesitzer haben die Einkommenseinbußen natürlich direkte Auswirkungen auf die Motorradfinanzierung. Können die Raten des Kredits über längere Zeit nicht gezahlt werden, könnte dies bedeuten, dass Motorrad zu verlieren. Doch wie kann sich der Motorradbesitzer vor den Folgen der möglichen Arbeitslosigkeit schützen? Eine Versicherung, die im Fall von Arbeitslosigkeit einspringt, ist eine Lösung.

Ist eine Kreditausfallversicherung für den Fall von Arbeitslosigkeit sinnvoll?


Gegen den konkreten Fall der Arbeitslosigkeit können sich Motorradbesitzer auf zwei Arten absichern. Zum einen ist der Abschluss einer Restschuldversicherung, die sowohl im Todesfall als auch bei Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit eingreifen kann, möglich. Wenn der versicherte Motorradbesitzer unverschuldet arbeitslos und kann die Raten für den Kredit nicht mehr aufbringen, springt die Restschuldversicherung ein und übernimmt die regulären Ratenzahlungen. Allerdings sind häufig, Wartefristen und zeitliche Begrenzungen der Ratenzahlung zu beachten. Einkommensausfall durch Arbeitslosenschutzversicherung auffangen

Arbeitslosenschutzversicherung


Eine andere Möglichkeit bietet der Abschluss einer Arbeitslosenschutzversicherung. Viele Versicherungsunternehmen bieten diese Versicherung an, die für maximal ein Jahr die Raten für den Motorradkredit übernimmt. Die Raten sind bis zu einer festgelegten Obergrenze abgesichert. Allerdings besteht hier ebenfalls eine Karenzzeit von drei Monaten. Zudem muss die Prämie auch während dieser Wartezeit und während des Leistungsbezugs weiter bezahlt werden. Im Einzelfall bleibt abzuwägen, ob die eingesparten Beiträge vielleicht besser als Rücklagen für eventuelle Gehaltsausfälle zurückgelegt werden sollten.

Motorradfinanzierung - beim Kreditvertrag bereits auf Optionen achten


Wer eine Motorradfinanzierung plant, ist am besten beraten, wenn bereits alle Unwägbarkeiten bedacht wurden und auch Maßnahmen zur Absicherung ergriffen wurden. Zusätzlich sollten die verschiedenen Anbieter genau nach ihren Konditionen verglichen werden. So lässt sich eine vorübergehende Arbeitslosigkeit häufig auch aus eigenen Kräften überbrücken. Um dies zu gewährleisten, sollten:

 

- Rücklagen eingeplant werden

- Geld-Reserven aufgestockt werden

- flexible Vertragsoptionen ausgehandelt werden

 

Viele Gefährdungen und doch immer auf der sicheren Seite?


Natürlich gibt es neben der plötzlichen Arbeitslosigkeit noch viele andere Gründe, die die Motorradfinanzierung gefährden können. Berufsunfähigkeit, Krankheit oder der Tod des Hauptverdieners führen natürlicherweise auch zu Problemen mit dem Motorradkredit, sofern solche Fälle nicht abgesichert wurden. Insbesondere für Motorradbesitzer ist es wichtig, mit entsprechenden Versicherungen die Familie sinnvoll abzusichern. Allerdings sollte im Einzelfall genau überlegt werden, welche Absicherungen wirklich sinnvoll und notwendig sind. Die Antwort darauf, ist immer von der individuellen Situation des Kreditnehmers abhängig.

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2017 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Im glad I finally registered
13:41 GlendaRich
I am the new guy
06:30 HesterMane
I am the new one
22:30 RosalynTha
Sachs Roadster 125 V2 Vergaser läuft leer/Reparaturan...
12:30 Mr. Toast
Husky 125ccm
20:54 Colt