Home > Berichte & Tests > Messeberichte > Motorradwelt Bodensee 2008

(höf) Die Motorradwelt Bodensee lockte vom 25. bis zum 27. Januar das motorradverrückte Volk in den südlichsten Zipfel Deutschlands, nach Friedrichshafen. Auf rund 20.000m² verteilt auf  7 Hallen zeigten 186 Aussteller und 68 Firmen aus 12 Ländern ihre Palette von der Neumaschine, Custombikes bis hin zu Zubehör und Bekleidung.

 

Die Eintrittspreise waren angenehm niedrig und für die harten Allwetterfahrer gab es mit der Aktion "Eisbären" sogar freien Eintritt. Alle Jugendlichen unter 18 Jahren, welche mit einem motorisierten, zweirädrigen Gefährt die Messe besuchten, wie auch alle, die das zarte Alter von 18 Jahren schon überschritten hatten und ebenfalls mit einem motorgetriebenen Zweirad über 50ccm aufwarteten, brauchten keinen Eintritt zu zahlen. Freitag Mittag, Punkt 12Uhr öffnete die Messe ihre Pforten. Die Halle B1 bot sich als Startpunkt an, hier konnte man direkt am Eingang alle neuen Modelle der BMW-Palette bestaunen. Eine schneeweiße BMW HP2 zog die Blicke mit ihrem aggressiven Styling förmlich an. Am Stand daneben zeigten sich kleine Schätze der Marken Benelli und Moto Morini, die man im normalen Straßenverkehr wohl eher selten antrifft.

 

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2017 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Im glad I finally registered
13:41 GlendaRich
I am the new guy
06:30 HesterMane
I am the new one
22:30 RosalynTha
Sachs Roadster 125 V2 Vergaser läuft leer/Reparaturan...
12:30 Mr. Toast
Husky 125ccm
20:54 Colt