Home > Berichte & Tests > Messeberichte > Motorradwelt Bodensee 2008 > Seite 3

Vor der dritten Ausstellerhalle brannte die Luft, und zwar dreimal täglich. Ratz, die Streetfighters Bodensee und die Streetwarriors Schweiz ließen die Reifen knallen und die Gummibrocken fliegen. Innen konnte man sich dann bei Warm Up Zweiradtechnik wieder aufwärmen bei dem Anblick eines sehr schönen Z1000-Umbaus. Für dessen Lackdesign sich wieder einmal die Firma Beutler Lackdesign verantwortlich zeigte, welche auch mit eigenem Stand präsent war. Auch die oben genannten Burner stellten die Schmuckstücke ihrer Clubs auf einem eigenen Stand aus, somit war dann für jeden etwas dabei. Vom noch recht dezenten Ducati-Monster-Umbau bis hin zur Vollbut-Fighter-CBR von Diablo, auf dessen Stand, wurde in Halle 3 alles geboten. Auf der Aktionsbühne war ein Trial-Pacour aufgebaut und verschiedene Shows und Musikgruppen unterhielten die Zuschauer. Wer von den anwesenden für die Saison 2008 noch auf der Suche nach einem fahrbaren Untersatz war, konnte gleich auf der Gebrauchtmarkt der Motorradwelt Bodensee zuschlagen. Von der gebrauchten Softchopper für 1.500€ bis zur Vorführ-BMW mit 15.000€ war alles dabei.

 

In den Aktionshallen wurde auch richtig Action geboten. Supermotodrifter wechselten sich mit Quadracern ab, die ihre Sache auch am liebsten aus einem schrägen Blickwinkel betrachten. Wer Lust zum selber fahren bekommen hatte, konnte dies in der nächsten Halle über das MO-Magazin tun. Hier konnte jeder, der im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, sein Glück bei den neuen Modellen vieler Marken suchen. Der Autor selber prügelte erstmal eine Yamaha MT03 über den Kurs ;) Spaß muss sein! In der nächsten Halle konnten Jugendliche, welche noch keinen Führerschein besitzen ihre ersten Fahrversuche auf Rollern wagen. Für die ganz kleinen gab es Minimopeds und Miniquads, damit auch eine Förderung der Szene von klein auf gewährleistet wird. Als krönenden Abschluss zeigte Indoor-Stuntweltmeister Chris Pfeiffer seine Künste und verzauberte die Zuschauer mit Stoppies und Wheelies aller Art. Für Fans der einschlägigen Ballsportarten wurde am Sonntag noch ein Motoball-Spiel abgehalten, was dann auch einige nicht-Fußballfans anlockte. Insgesamt ein runde Messe, klein aber fein, perfekt für jeden, der sich am Anfang des Jahres einen Überblick über den Gesamtmarkt verschaffen möchte.

 

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2017 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Wie sieht euer Auto aus? (kein Streit, Spam, etc)!
17:13 IchBinInDir
Eure Maße...
10:39 Gerryweb
Eure buden (bilder) ?
11:09 Felix123
Offizieller Lied-Such-Thread
15:19 megatobe
Bin auf der Suche nach einer Motorradhose für Supermoto
15:29 res