Home > Berichte & Tests > Tests: Zubehör > Exklusivtest KBC VR-2R Helm > Seite 2

Fazit:


KBC liefert mit dem VR-2R einen guten Helm ab. Passform, Design, Verarbeitung sprechen für sich.

Das vorhandene QRV+ System und das Große Blickfeld überzeugen. Das Belüftungssystem sichert in jeder Lebenslage einen kühlen Kopf.

Negativ aufgefallen ist lediglich die Lautstärke. Die gesamte Geräuschkulisse wird recht ungedämpft an die Ohren weitergegeben; als Störfaktor ist dies aber erst jenseits der 160kmh zu betrachten.

Aber wir alle wissen…leise ist Scheiße! Und was an Power rauskommt, haste auch zu hören!

Leider weniger schön ist die etwas störrische Visiermechanik, die für unseren Geschmack doch etwas zu viel Kraftaufwand verlangt.

Abgesehen davon ist der KBC VR-2R ein gelungenes Gesamtpaket, das auch auf deutschen Straßen eine Menge Fahrer glücklich machen wird.

Der Preis schlägt mit 249.- Euro zu Buche, dafür erhält der Kunde den VR-2R im Design unseres Testhelmes.

Der VR-2R macht Freude auf mehr und Youngbiker.de freut sich heute schon auf neue Helme der in Kalifornien beheimateten Firma.

 

PS: Für alle Eisdielenposer bietet KBC eine extra Ed-Hardy Serie an.

 

 

Weitere Informationen zu KBC findet Ihr unter www.kbchelmet.com

 

 

In Deutschland wird der Marke KBC von HELD (www.held.de) vertrieben.

 

 

 

In diesem Sinn…Ride Hard, Ride Long, Ride Safe!

 

..da draußen warten die Kurven...

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2017 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Wie sieht euer Auto aus? (kein Streit, Spam, etc)!
17:13 IchBinInDir
Eure Maße...
10:39 Gerryweb
Eure buden (bilder) ?
11:09 Felix123
Offizieller Lied-Such-Thread
15:19 megatobe
Bin auf der Suche nach einer Motorradhose für Supermoto
15:29 res