Home > News: Kultige Biker parken auf der Klassikwelt Bodensee in der ersten Reihe (13.04.2017)

Von: Falk


(c) MESSE FRIEDRICHSHAFEN GmbH

Retro liegt auch im Jahr 2017 voll im Trend. Kaum ein Motorradhersteller, der sich nicht auf die puristische Designsprache der sechziger und siebziger Jahre besinnt. Auf die Zeit, als Motorräder mit nichts als einem Rahmen, Tank, Sitzbank, Motor und zwei Räder ihrem Namen noch aller Ehre machten. Klassische Motorräder sind wahre Verkaufsschlager und nehmen auch auf der Klassikwelt Bodensee immer mehr Raum ein. So zum Beispiel auch die Sonderschauen von MV Agusta, dem Honda CB 750 Club oder der V-2 Story. Das legendäre London ACE-Cafe ist ebenfalls Teil der Messe und beliebter Treffpunkt für kultige Biker. Rund um das ACE-Cafe, das dieses Jahr an vorderster Stelle in der Halle B4 steht, sind die exklusivsten englischen Cafe Racer zu sehen. Der davorliegende Parkplatz ist wieder für Besucher reserviert, die mit Ihren klassischen Motorrädern anreisen und dort kostenfrei in erster Reihe parken können.


<- Zurück zu: Herzlich Willkommen auf Youngbiker.de

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2017 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Husky 125ccm
20:54 Colt
Streetfighterumb... Honda CBR 125 RW6
21:45 Street-Wolf
Kreidler Supermoto 125 2016 // Frage zur Elektrik
17:08 Mr. Toast
Oft gestellte Fragen im Chopper-Forum (FAQ)
11:30 Oliver Walker
Honda CLR 125 Auspuff und Mehr Power !
21:45 zoddlerdrummer