Home > News: Formel-1-Grand-Prix Hockenheimring 20. bis zum 22. Juli 2018 (28.11.2017)

Von: Falk


(c) CC-BY-SA 4.0, Morio

Nicht nur auf zwei Rädern verspricht die nächste Motorsportsaison wieder einige Highlights. Auch die Formel 1 gastiert im Jahr 2018 wieder in Deutschland, was in den vergangenen Jahrzehnten stets einen besonderen Höhepunkt markierte. Der Hockenheimring verspricht dafür ein ganz besonderes Flair, was die Aufmerksamkeit schon jetzt auf dieses große Ereignis lenkt.

 

Das besondere Großereignis

 

Natürlich warten viele Fans sehnsüchtig auf den Moment, wenn die Startsignale für die fahrenden Superstars wieder in Deutschland auf Grün springen. Zuletzt war dies im Jahr 2016 ebenfalls auf dem Hockenheimring der Fall, wobei sich der Engländer Lewis Hamilton am Ende ganz oben auf das Treppchen stellen durfte. Für die besondere Stimmung des Rennens ist aber auch die Strecke selbst verantwortlich. Während der Hockenheimring in den vergangenen Jahren noch häufig als kleiner Bruder des Nürburgrings abgestempelt wurde, gibt er nun selbst den Ton an. Grundlegend für diese Entscheidung war neben den finanziellen Hintergründen auch die Tatsache, dass die rund 120.000 Fans entlang der Strecke stets für eine ganz besondere Stimmung bei den Rennen sorgten.

 

Die Formel 1 in Deutschland

 

Da es inzwischen nur noch im zweijährlichen Turnus die Möglichkeit gibt, die Formel 1 in Deutschland zu bewundern, ist auch die Nachfrage in den letzten Jahren noch weiter gestiegen. Deshalb sind die Anhänger gut beraten, sich schon frühzeitig für einen Platz für das spannende Rennwochenende zu bemühen, welches vom 20. bis zum 22. Juli 2018 reicht. Beim offiziellen Vertriebspartner Global-Tickets gibt es unter www.global-tickets.com/de/Sportveranstaltungen/Motorsport/Formel-1/Formel-1-Hockenheim/ schon jetzt die Möglichkeit, sich einen der begehrten Plätze zu sichern. Dabei können die Fans nicht nur das Rennen am Sonntag selbst miterleben. Ein ganzheitlicher Eindruck der Rennserie lässt sich vor allem in Kombination mit dem Training und dem darauffolgenden Qualifying gewinnen. Denn genau dort warten die Einblicke, die am Fernseher eben nicht möglich sind und deshalb ein umfassendes Bild dieser so wichtigen Fahrerklasse nicht zulassen.

 

Eine lange Historie

 

Wenn die Fahrer zu ihren ersten Runden auf dem Hockenheimring ansetzen, schwingt darin auch eine lange Tradition mit. Die erste Rennstrecke wurde dort bereits in den 1930er-Jahren errichtet, wobei sie zu dieser Zeit zu großen Teilen über unbefestigte Wege führte. Mit dem Aufstieg des Motorsports in den folgenden Jahrzehnten passte sich auch die Strecke immer wieder den neuen Anforderungen der Wagen an. Die letzten großen Eingriffe wurden schließlich im Jahr 2002 vorgenommen. Auf der einen Seite wurde die Streckenlänge deutlich verkürzt, um auf diese Weise noch mehr Dynamik im Rennen zu erzeugen. Durch die neu errichtete Mercedes-Tribüne erhöhte sich derweil nicht nur die Kapazität. Denn plötzlich hatten die Zuschauer auch an einer besonders hervorstechenden Stelle des Rings die Möglichkeit, die Fahrer bei ihren waghalsigen Manövern zu beobachten.

 

Wer macht das Rennen?

 

Schon jetzt ist die Vorfreude groß, was den Grand-Prix im kommenden Jahr angeht. Dafür sorgt auch die Fahrerkonstellation, bei der Mercedes den erheblichen Vorsprung aus den vergangenen Jahren nicht weiter halten konnte. Das immer weiter vorrückende Ferrari-Team um Sebastian Vettel macht sich auch aus diesem Grund Hoffnungen, im Jahr 2018 weiter an die starken Leistungen anknüpfen zu können. Bislang ist es dem Heppenheimer jedoch noch nie gelungen, das brisante Rennen auf dem Hockenheimring für sich zu entscheiden.

 

Weitere Rennen auf zwei Rädern gefällig?

Der ADAC Northern Europe Cup biegt diesen Samstag in Silverstone auf die Zielgerade ein.


<- Zurück zu: Herzlich Willkommen auf Youngbiker.de

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2017 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Wie sieht euer Auto aus? (kein Streit, Spam, etc)!
16:31 IchBinInDir
Bin auf der Suche nach einer Motorradhose für Supermoto
15:29 res
Hyosung Naked entdrosseln tunen
13:35 Maxsad007
Sachs Roadster 125 V2 Vergaser läuft leer/Reparaturan...
12:30 Mr. Toast
Husky 125ccm
20:54 Colt