Home > News: Motorex wird offizieller Schmierstoffpartner von Husqvarna Motorcycles (02.01.2018)

Von: Falk


(c) Motorex

Die BUCHER-MOTOREX-Gruppe gibt bekannt, dass MOTOREX eine aktive Zusammenarbeit mit der Husqvarna Motorcycles GmbH vereinbart hat. Die Kooperation startet offiziell am 1. Januar 2018. Durch diese Vereinbarung baut MOTOREX seine Position als zuverlässiger OEM- und Motorsport-Partner bei den führenden Motorradherstellern und Rennteams weiter aus und wird offizieller Schmierstoffpartner des globalen Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Teams.

 

Dies erhöht nicht nur die Sichtbarkeit der Marke MOTOREX durch die Beteiligung an Rennaktivitäten auf Spitzenniveau, sondern die Motor- und Getriebeöle von MOTOREX werden auch bei allen Motorrädern von Husqvarna zur Erstbefüllung eingesetzt. Außerdem werden zahlreiche Pflege- und Wartungsprodukte aus dem umfangreichen MOTOLINE Produktprogramm für die gesamte Wartung von Husqvarna Motorrädern durch das weltweite Händlernetz empfohlen.

 

Husqvarna Motorcycles hat seine Position als einer der wichtigsten europäischen Motorradhersteller 2013 neu ausgerichtet und seither von Jahr zu Jahr Umsatz- und Produktionsrekorde erreicht. Husqvarna hat sich das Ziel gesetzt, hochwertige Produkte zu entwickeln, die für Motorradliebhaber überall auf der Welt attraktiv sind. Mit schwedisch inspiriertem Design und traditionellem Pioniergeist gelingt es Husqvarna, sich sowohl im Offroad- als auch im Straßensektor als Premium-Marke zu positionieren.

 

Wie MOTOREX ist Husqvarna Motorcycles dem Wettbewerb verpflichtet. Durch die Gründung des globalen Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Teams Anfang 2016 hat Husqvarna seine Präsenz in allen Offroad-Disziplinen weltweit weiter gestärkt.

 

Die Partnerschaft zwischen MOTOREX und Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing beginnt am 6. Januar 2018. Dann werden Teamfahrer bei der Rallye Dakar, der AMA Supercross Meisterschaft und Runde zwei der FIM SuperEnduro Weltmeisterschaft an den Start gehen. Pablo Quintanilla (Chile) und Andrew Short (USA) werden auf ihren FR 450 Maschinen bei der Rallye Dakar antreten. Jason Anderson (USA) und Dean Wilson (Großbritannien) werden dagegen auf ihren FC 450 Rädern an der Spitze für Husqvarna am Supercross teilnehmen. Colton Haaker (USA), Alfredo Gomez (Spanien) und Billy Bolt (Großbritannien) repräsentieren Husqvarna und MOTOREX bei der SuperEnduro Meisterschaft.

 

Durch MXGP, AMA Supercross und Motocross, Rallye Dakar und Rallye-Weltmeisterschaft, SuperEnduro Weltmeisterschaft und die internationale Sechstagefahrt sowie ein breites Spektrum nationaler Rennaktivitäten wird MOTOREX ab Anfang 2018 umfassend von Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing repräsentiert.

 


<- Zurück zu: Herzlich Willkommen auf Youngbiker.de

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2017 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Moin aus Hagen bei Dortmund
10:22 FlyingMarkus
Gold als Geldanlage? Wie sicher?
00:31 Maccos
Wie sieht euer Auto aus? (kein Streit, Spam, etc)!
17:13 IchBinInDir
Eure Maße...
10:39 Gerryweb
Eure buden (bilder) ?
11:09 Felix123