Montag, 5. Dezember 2016, 19:34 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Youngbiker.de Forum - Community & Infos für 125er, Sportler, Enduros, Supermotos, Tourer, Chopper und Cruiser. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 26. Juli 2006

Beiträge: 3

Bike: Husky125

Wohnort: Schwetzingen

1

Donnerstag, 27. Juli 2006, 15:33

Husky 125

Hallo Freunde
Bin 58 Jahre alt und seit 3 Tagen stolzer Husky- Besitzer. Würde mich gerne mit anderen Husky- Besitzern austauschen. Tipps und Tricks etc.
youbi58
  • Zum Seitenanfang

Matthias

Super Moderator

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2001

Beiträge: 13 008

Bike: hab nen Fahrrad und ne Monatskarte für die Bahn...

Wohnort: Fürth - BAY/Dortmund - NRW

2

Donnerstag, 27. Juli 2006, 15:55

Kurz eine Frage bevor ich das hier ins richtige Forum verschieb:

Husky=Husqvarna

oder

Husky=dieser Cruiser

?

edit: gut, denk mir einfach das die Sym Husky gemeint ist...->verschoben
SpVgg Fürth
deviantart
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 4. Juli 2002

Beiträge: 239

Bike: Bandit 1200 SA K6/EN500B

Wohnort: Hessen

3

Freitag, 28. Juli 2006, 11:54

Hi

Zuverlässig,solide, fast unkaputtbar

Was willste denn wissen?

Hatte 6 Jahre lang eine Husky

28000 km - kaum Probleme

Gruss
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 26. Juli 2006

Beiträge: 3

Bike: Husky125

Wohnort: Schwetzingen

4

Freitag, 28. Juli 2006, 13:21

Hallo
bei meiner Husky ist die Zündspule und CDI Einheit kaput... ich bräuchte die Werte von der Ankerplatte um sicher zu sein...das es nicht gleich wieder die CDI raushaut
... gibt es sowas wie ein Handbuch????
grüsse
Hans
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 4. Juli 2002

Beiträge: 239

Bike: Bandit 1200 SA K6/EN500B

Wohnort: Hessen

5

Freitag, 28. Juli 2006, 15:34

Zitat

Original von youbi58
Hallo
bei meiner Husky ist die Zündspule und CDI Einheit kaput... ich bräuchte die Werte von der Ankerplatte um sicher zu sein...das es nicht gleich wieder die CDI raushaut
... gibt es sowas wie ein Handbuch????
grüsse
Hans


Frag hier mal nach

Handbuch
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beiträge: 659

Bike: ne olle 125er

6

Freitag, 28. Juli 2006, 21:31

ach mal so am rande.. was ist eine ankerplatte?
beio mir war nöämlich der zündimpulsgeber kaputt dann gings ne kurze zeit und jetz sind die alten zicken wieder da.. kann das mit dieser ankerplatte ?( zu tun haben ??
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 26. August 2006

Beiträge: 2

Bike: sanyang Husky

Wohnort: Biesenthal /Brandenburg

7

Samstag, 26. August 2006, 23:41

RE: Husky 125

Hallo, auch ich bin seit 3 Wochen Besitzer einer kleinen Husky und hätte Lust mit anderen Huskianern in Verbindung zu treten.Bin weiblich und 53 Jahre alt,zwar weit weg im Lande Brandenburg aber deine Gegend kenne ich auch ganz gut, habe dort mal 8 Jahre am Bodensee gearbeitet und von dort ist es ja nicht so weit bis Schwetzingen. Würde auch geren selbst ein wenig Hand anlegen am Bike und könnte da schon den einen oder anderen Rat gebrauchen,würde also gerne mit dir mitsammeln. Liebe Grüße Ursula
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 26. August 2006

Beiträge: 2

Bike: sanyang Husky

Wohnort: Biesenthal /Brandenburg

8

Montag, 28. August 2006, 16:50

wo ist der Starter ??? grins , ne, habe im Moment keine Probleme frischer TÜV und außer Rost im Scheinwerfer alles top.Aber es ist immer gut jemanden zu kennen der jemanden kennt der weiß. Und da ich nicht weiß wanns mich mal erwischt ,schau ich mich schon mal nach netten Bikerkollegen um ,dann klappts hinterher auch besser mit der Hilfe Ursula
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Beiträge: 5

Bike: Sym Husky

Wohnort: Magdala

9

Donnerstag, 21. September 2006, 22:11

Husky-Fahrer

Hallo Ursula,

ich fahre auch seit kurzem (1 Monat) eine Husky und bin von dem Bike nach immerhin ca 1000 km Streckenleistung begeistert. Für ne 125er ein toller Auftritt. Optisch classic, Sound kernig, Fahrleistung - ca. 110 km/h - in der Kubikklasse ein guter Wert. Und selberbasteln ist hier noch echt drin (zb. Kettenkit wechseln, Vergaserarbeiten usw.)
Das Einzige Problem: ERSATZTEILBESCHAFFUNG ! Fahr immer schön im mittleren Tourenbereich und du hast eine lange Zeit deine Freude am Fahrzeug.
PS: Verlass dich nicht auf den Vorbesitzer: Ölwechsel alle 2000 Km laut Wartungsplan (3000 sind sicher auch kein Problem - nur ich weiss nicht wo man noch einen original Ölfilter herbekommt, der sollte unbedingt mit dem alten Öl zusammen ersetzt werden).
Jedenfalls wünsch ich dir viel Spass mit dem Bike.

Gruß
Locke.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juli 2006

Beiträge: 1 993

Bike: KTM SX-F 450 08, KTM EXC 525 06, Zündapp c50sport 74, GasGas Txt300 Trial 06

Wohnort: da so ca.

10

Donnerstag, 21. September 2006, 22:42

ähm diese wartungsarbeiten sollte man eigentlich bei jedr crosser sumo und enduro hinkriegen beim sportler eigentlich auch es sei denn er hat einspritzung.
nun was mir ständig auffält is das diesa korea krams hauptsächlig von alt-herren gefahren wird...
immer müssen se hier alle kicken
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Beiträge: 5

Bike: Sym Husky

Wohnort: Magdala

11

Donnerstag, 21. September 2006, 23:35

Danke für den Alters-Diskriminierungs-Versuch.
Fehlgeschlagen: mein Sohn (21 J. alt und seine Kumpels finden den Stuhl cool).
Ich muss jedenfalls mittlerweile aufpassen das ich auchmal fahren darf.

Anmerkung: die Sym (SangYang) ist aus Taiwan, liegt aber auch auf dem Globus in der Nähe Koreas....wenns nicht stört. Die Motoren basieren auf althergebrachten Honda-Triebwerken (ist halt nicht Hightech).

Und versuch mal in der heimischen Garage einen 4-Ventiler richtig einzustellen. Ich als erfahrener (42 Jährig ist nicht nur alt und abgelagert....) Techniker bin jedenfall Hobby-Basteler auf vielen Gebieten - Ossis sind halt anders....

also Obacht MuLuCkE89

Gruß
Locke
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juli 2006

Beiträge: 1 993

Bike: KTM SX-F 450 08, KTM EXC 525 06, Zündapp c50sport 74, GasGas Txt300 Trial 06

Wohnort: da so ca.

12

Freitag, 22. September 2006, 13:29

ich wollte keinesfalls alters diskriminierung ausüben.
es fälklt mir nunmal auf es is doch nix schlimm bei odeR?
immer müssen se hier alle kicken
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Beiträge: 5

Bike: Sym Husky

Wohnort: Magdala

13

Freitag, 22. September 2006, 16:24

Alles klar, kein Problem.

Die Husky war halt über einige Jahre der einzige preislich günstige Chopper für KFZ-Führerschein-Inhaber (also bis 125 ccm), sofern dieser vor 1980 abgelegt wurde. Daher gibt es eine Menge gute Gebrauchte.
Und das ist der natürliche Grund weshalb die Clientel über 40 J. alt ist. Wie ich halt auch.

In Punkto Selbermachen und Spritsparen und Anschaffungspreis kann ich jedenfalls allen dieses Bike empfehlen.

Schreibt doch auch mal was über Eure Erfahrungen - Wartungszyklen und mögliche Tunings.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 5. Januar 2006

Beiträge: 996

Bike: Honda CBR 600FS [v] Auto: Honda Civic 1.5i EG8

Wohnort: Bonn

14

Freitag, 22. September 2006, 16:30

In schätzungsweise einem Monat ist dir das zu wenig Leistung und du machst den Motorradführerschein. :D
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 21. September 2006

Beiträge: 5

Bike: Sym Husky

Wohnort: Magdala

15

Freitag, 22. September 2006, 17:03

Motorradführerschein - naja diese Saison lohnt sichs nicht mehr, später - wer weiss ?
  • Zum Seitenanfang

Thema bewerten