Home > Berichte & Tests > Messeberichte > Fighterama

"Alle Jahre wieder, kommt das …" ja nee, ganz soweit sind wir noch nicht, aber die Fighterama stand zumindest wieder am ersten Novemberwochenende vor der Tür. Ab Freitag standen die Türen und Tore der heiligen Hallen von Rheinberg dem fightenden Volk offen, was sich bis zum Sonntagabend zu einem neuen Besucherrekord von 51.000 steigerte.

Ein Donnergrollen erschüttert das nord-westliche Ruhrgebiet, eine nach Gummi riechende Rauchwolke liegt am Wochenende vom 03.11. bis zum 05.11. über Rheinberg und aus ganz Europa pilgern Biker in Camouflage-Hosen, Bomber-Jacken und Kutten zu ihrem Mekka - der Fighterama 2006.

Es war Mitte der Achtziger, als die ersten Supersportler mit akzeptablem Fahrwerk und einer - für damalige Verhältnisse - windschnittigen Verkleidung das Licht der Welt erblickten. Erst skeptisch beäugt, fanden die Supersportler bald schon reißenden Umsatz auf dem Markt und wurden zum Aushängeschild der großen japanischen Hersteller.

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2017 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Oft gestellte Fragen im Chopper-Forum (FAQ)
11:30 Oliver Walker
Honda CLR 125 Auspuff und Mehr Power !
21:45 zoddlerdrummer
Wie sieht euer Auto aus? (kein Streit, Spam, etc)!
14:04 Mr. Toast
Kawasaki Kmx 125 tanken
17:58 dxjic
MOtor Eliminator 125
19:10 Omega40