Home > Motorräder > Katalog > Enduros/Supermotos > AJP PR4 125 Trail

AJP
Foto: AJP

Bewertungen (13)
Fahrkomfort
Handling
Zuverlässigkeit
Preis-/Leistungsverhältnis
Design
Verarbeitungsqualität
Dieses Bike bewerten
Weiterführende Links
Bildergalerie
Userberichte und Infos
Bikevergleich...
Wer fährt dieses Bike?
Mehr von AJP

Casal, EFS, Famel, Forvel und SIS – diese Namen kennen Sie nicht' Macht nichts, es sind portugiesische Motorradhersteller, die einem als Nordeuropäer nicht unbedingt geläufig sein müssen. Den Namen AJP darf man sich aber merken. Seit 1988 fertigt der kleine Hersteller in Lousada (30 Kilometer nordöstlich von Porto) lecker aussehende 50er und 125er. Rahmen und Schwinge bauen die Portugiesen selbst. Der Rest inklusive des konventionellen Zweiventil-Viertaktmotors stammt von Zulieferern. Das Modell Trail ist eine sehr leichte Enduro mit ellenlangen Federwegen von jeweils 260 Millimetern vorn und hinten.

Hubraum125 cm³Leistung PS/kW12/8.89
Motorbauart4 Takt, 1 Zyl., luftgekühltBohrung x Hub56.50 x 49.50 mm
Ventileohc, 2Kraftstoffzufuhr1 Carb 26 mm
StarterElektroGangzahl5
SekundärantriebKetteRahmenEinschleife Stahl
Federweg vo./hi.260 / 260 mmRadstand1410 mm
Bremsen v/hScheibe (260 mm) / Scheibe (210 mm)Reifen vorn90/90-21
Reifen hinten120/80-18Sitzhöhe910.00 mm
Tankinhalt (Res.)9 l (0 l)KraftstoffartSuper

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2018 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Alte Hasen noch hier?
22:26 Panzerstricker
Aprilia rs tuno start probleme
17:19 AtuaturivessM
Moin aus Hagen bei Dortmund
10:22 FlyingMarkus
Bin auf der Suche nach einer Motorradhose für Supermoto
15:29 res
Sachs Roadster 125 V2 Vergaser läuft leer/Reparaturan...
07:14 Mr. Toast