Home > News: Motorradwelt Bodensee hat den Saisonstart im Visier (17.10.2016)

Von: Falk


(c) Motorradwelt Bodensee

Frühlingsgefühle und Abenteuerlust liegen in der Luft bei der Motorradwelt Bodensee vom 27. bis 29. Januar 2017. Auf der internationalen Motorradmesse in Friedrichshafen werden knapp 300 Aussteller erwartet, die zeigen, was die Motorradbranche in der neuen Saison an Produkten und Neuheiten auf den Markt bringt. Neu im Rahmenprogramm ist die Stunt-Show von Dominik Csauth. Der Freestyle-Rider aus dem Allgäu wird auf einer Suzuki die Besucher mehrmals täglich begeistern. Die Wrecking Crew hält erneut ihre Zuschauer mit FMX-Jumps in Atem. In der Sonderschau "Abenteuer Zweirad" zeigen Weltenbummler ihre Bikes und berichten von ihren Reisen.

 

In neun Messehallen zeigen die Aussteller in einer großen Bandbreite das neueste Angebot an Motorrädern, Quads, Trikes, Zubehör, Customizing, Bekleidung und Reisen. Alle führenden Motorradmarken sind vertreten, die Marken Ducati, KTM, Kawasaki, Piaggio und Suzuki werden von den Herstellern selbst präsentiert. Auf dem Gebraucht-Motorrad-Markt gibt es Modelle aus zweiter Hand. Neu ist in diesem Jahr die Hallenaufteilung: "Die A3 wird zur Action-Halle mit FMX-Jump sowie erstmals integriertem Trialparcours. Die B4 wird zur reinen Club- und Szene-Halle mit Club- und Rennteam-Präsentationen sowie dem BestBike Award, bei dem auch in diesem Jahr über 30 außergewöhnlich umgebaute Roller und Motorräder zu sehen sein werden", berichtet Projektleiterin Petra Rathgeber. "Die Bühne mit Rahmenprogramm wird zur diesjährigen Auflage der Motorrradwelt Bodensee am Eingang im Foyer West neu in Szene gesetzt". Auf sechs Testparcours können die Besucher mit und ohne Führerschein die verschiedensten Motorräder aus der Sattelperspektive erleben.

 

Die 23. Auflage der Motorradwelt Bodensee findet von Freitag, 27. bis Sonntag, 29. Januar 2017 statt. Das Messegelände in Friedrichshafen ist Freitag von 11 bis 19 Uhr, Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 11 Euro, ermäßigt neun Euro. Jugendliche zwischen sechs und 17 Jahren zahlen fünf Euro. Die Familienkarte gibt es für 25 Euro. Das "FeierabendSpecial" am Messe-Freitag bietet ab 16 Uhr den Eintritt für sechs Euro bei freiem Parken. Online-Tickets sind ab 9,50 Euro im Internet erhältlich. Weitere Infos auf www.motorradwelt-bodensee.de und www.facebook.com/motorradweltbodensee.


<- Zurück zu: Herzlich Willkommen auf Youngbiker.de

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2018 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Alte Hasen noch hier?
22:26 spec-mito
Aprilia rs tuno start probleme
17:19 AtuaturivessM
Moin aus Hagen bei Dortmund
10:22 FlyingMarkus
Bin auf der Suche nach einer Motorradhose für Supermoto
15:29 res
Sachs Roadster 125 V2 Vergaser läuft leer/Reparaturan...
07:14 Mr. Toast