Home > News: Jetzt schützt Rukka auch vor Unfallkosten: neue Bekleidungs-Versicherung (19.08.2019)

Von: Falk


(c) Rukka

Ab sofort vermittelt der finnische Motorradbekleidungsspezialist Rukka in Kooperation mit der Württembergischen Versicherung allen Bikern in Deutschland eine Bekleidungsschutz-Versicherung – und zwar auf Schäden an Jacke und Hose, die bei einem Unfall entstehen.

 

Auch kleine Unfälle ohne Personenschaden können für einen Biker teuer werden, wenn die Maschine oder die Schutzbekleidung beschädigt werden. Wer für sein Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen hat, bleibt zumindest von den Reparaturkosten für die Maschine verschont. Doch wie sieht es mit Schäden an der Schutzkleidung aus, deren Reparatur ein größeres Loch in die Urlaubskasse reißen kann? Rukka hat auch dafür die Lösung parat und vermittelt Kunden ab sofort in Kooperation mit der Württembergischen Versicherung eine Bekleidungsschutz-Police.

 

Für nur 24,95 Euro pro Jahr kann jeder Biker in Deutschland bei der Württembergischen Versicherung seine Motorradbekleidung gegen Sturzschäden versichern. Das gilt unabhängig von der Marke der Bekleidung und davon, bei welcher Gesellschaft das Fahrzeug versichert ist. Doch die Besonderheit für Rukka-Kunden ist, dass sie vom Selbstbehalt befreit sind.

 

Nach einem Sturz oder einem Unfall übernimmt die Versicherung die Reparatur der Schäden an der Bekleidung. Sollte eine Reparatur nicht möglich sein, ersetzt die Württembergische dem Versicherten den Neupreis bis zu einem Maximalbetrag von 2.000 Euro, sofern die Bekleidung nicht älter als 12 Monate ist. Ab dem 13. Monat wird der Zeitwert ersetzt. Der Kunde leistet lediglich einen Selbstbehalt von 150 Euro pro Schadensfall. Der Versicherungsschutz gilt in allen EU-Ländern. Der Clou: Wer mit einem anderen Bekleidungsfabrikat stürzt und sich nach dem Schadensfall für einen Rukka-Anzug entscheidet, dem ersetzt die Württembergische Versicherung sogar den zuvor einbehaltenen Selbstbehalt. Was will der Biker mehr als höchsten Komfort und beste Sicherheit für sich sowie einen Versicherungsschutz für seine hochwertige Bekleidung – und das für nur rund zwei Euro pro Monat?

 


<- Zurück zu: Herzlich Willkommen auf Youngbiker.de

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2018 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


An welchen Immobilienmakler in Bornheim könnte ich mich wenden?
09:57 Ludwig Millich
Alte Hasen noch hier?
22:26 Panzerstricker
Aprilia rs tuno start probleme
17:19 AtuaturivessM
Moin aus Hagen bei Dortmund
10:22 FlyingMarkus
Bin auf der Suche nach einer Motorradhose für Supermoto
15:29 res