Home > News: Piaggio Fast Forward Roboter Gita mit Red Dot Award „Best Of The Best“ ausgezeichnet (28.04.2020)

Von: Falk


(c) Piaggio

Mit mehr als 6.500 Bewerbungen aus über 60 Ländern zählt der Red Dot Award zu den weltweit renommiertesten Wettbewerben und Auszeichnungen im Bereich Produkt Design.

 

Gita, der von PFF - Piaggio Fast Forward designte, entwickelte und produzierte innovative Roboter, wurde beim angesehenen Red Dot Award - Product Design 2020 – gleich in zwei Kategorien ausgezeichnet. Der Roboter Gita erhielt das „RED DOT Gütesiegel“ für seine Qualität und sein einzigartiges, revolutionäres Design. Außerdem wurde Gita in der prestigeträchtigen Kategorie „BEST OF THE BEST“ für innovative Produkte ausgezeichnet.

 

„Best of the Best" ist die höchste Auszeichnung, die beim „Red Dot Award - Product Design" verliehen wird. Die Auszeichnung wurde von einer internationalen Jury an Gita vergeben. In der Meta-Kategorie für innovative Produkte überzeugte der Roboter Gita durch ungewöhnlich innovatives Design und außergewöhnliche Kreativität. Darüber hinaus würdigte die Jury die besondere Qualität und hohe Funktionalität, die Gita den Menschen im Sinne zukunftsweisender Mobilität bietet.

 

Mit dem Qualitätssiegel RED DOT, das Gita in der Kategorie „Product Design" verliehen wurde, werden die weltweit besten Produkte für überragendes Design und Innovation ausgezeichnet. Weitere Preisträger in dieser Kategorie waren Produkte internationaler Marken wie Apple, Braun, Acer, Fujifilm, Bosch und Philips.

 

Gita ist das erste innovative Projekt von PFF - Piaggio Fast Forward. PFF ist ein in Boston ansässiges Unternehmen der Piaggio Group für Robotik und Mobilität der Zukunft. Gita ist ein außergewöhnlicher Follow-Me-Roboter. Er hat eine Nutzlast von über 18 kg. Die Batteriekapazität liegt bei circa vier Betriebsstunden. Mit einer Geschwindigkeit bis zu 10 km/h folgt Gita seinem Nutzer auf Schritt und Tritt. Gita kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden.

 

Die innovativen Transport-Roboter werden in der neuen Piaggio Fast Forward-Fabrik im Bostoner Stadtteil Charlestown produziert. Im November 2019 wurde mit der Online-Vermarktung begonnen. Der Verkauf konzentriert sich zunächst auf den US-Markt, wo der Einsatz von Robotern im öffentlichen Verkehrsraum bereits geregelt ist.

 

Der Red Dot Award findet weltweit höchste Anerkennung und gilt zugleich als eines der begehrtesten Design-Siegel. Der Design Preis wurde 1992 von Prof. Dr. Peter Zec, dem späteren Präsidenten des Dachverbandes der Industriedesignverbände „Icsid“, jetzt „World Design Organization“, initiiert.

 

Designer und Unternehmen aus mehr als 60 Ländern meldeten über 6.500 Bewerbungen an. Ein Rekord in der Geschichte des Wettbewerbs, bei dem Jahr für Jahr tausende Produkte begutachtet, bewertet und die besten in puncto Excellence of Design ausgezeichnet werden.

 

2020 bewerteten vierzig Experten verschiedenster Fachrichtungen das Design der eingesandten Produkte, außerdem die Qualität, die verwendeten Materialien sowie Ergonomie und Funktionalität. Zahlreiche berühmte Design-Teams, z. B. von Apple, Audi, Nokia und Lenovo, wurden im Laufe der Jahre mit dem Red Dot Award ausgezeichnet.

 

Neben der Kategorie „Product Design" werden Red Dot Awards in den Kategorien „Brands & Communication“ sowie „Design Concept“ verliehen. Dazu gehen jedes Jahr insgesamt über 10.000 Bewerbungen ein.

 


<- Zurück zu: Herzlich Willkommen auf Youngbiker.de

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2020 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Zündung einstellen Suzuki RG 80
15:50 AndreasGr.
HALLO , bin neu hier und Grüsse herzlich aus dem Norden - mit einer TW 125
01:26 juf57
Alte Hasen noch hier?
22:26 CBR600-Power
Aprilia rs tuno start probleme
17:19 gentleman1
Moin aus Hagen bei Dortmund
10:22 FlyingMarkus