(c) Moto Guzzi

2021 geht die V9 mit neuem 90°-V2-Motor an den Start. 47,8 kW / 65 PS und 73 Nm Drehmoment, optimierter Rahmen, neue Farben, neues Finish. Mehr Komfort und jede Menge Fahrspaß sind angesagt.

Am 15. März 2021 feiert Moto Guzzi seinen 100. Geburtstag. Stets bewundert und geschätzt, trägt die Marke, die seit 1921 ihren Sitz in Mandello del Lario am Comer See hat, zwei Seelen in ihrer Brust: Touring und Sport. Auf dieser grundsoliden Basis entstanden viele sehr beliebte, ausgefallene und auffällige Motorräder, die wir heute allgemein als Custom Bikes bezeichnen.

Über alle Generationen hinweg prägen drei grundlegende Elemente die Maschinen mit dem Adler, die sie so begehrt und einzigartig machen: Ihr typisches Design, bei dem seit 1967 der legendäre, unverwechselbare 90°-V2-Motor eine zentrale Rolle spielt. Dazu die schlanke Form ihrer Tanks sowie ihre beiden flach verlegten Schalldämpfer. Diese Charakteristika, kombiniert mit einer Vielzahl feiner Details in einem Fahrwerk der Extraklasse, machen eine jede Moto Guzzi zu einem ganz besonderen Motorrad. Komfortabel und perfekt im Handling stehen sie für Fahrspaß voller Emotionen.

Diesen Werten und der Tradition treu, wurden die beiden Moto Guzzi V9 Modelle für die Saison 2021 optimiert.

Stets alles unter Kontrolle: „Easy Going“ ist auf der V9 Roamer angesagt. Anspruchslos einfach und intuitiv zu fahren, dazu individuell im Look, verwöhnt die V9 Roamer ihre Fahrer wie Fahrerin immer und überall mit einem besonderen Gefühl der Sicherheit. Cool und auf das Wesentliche beschränkt präsentiert sich die V9 Bobber mit ihren breiten Reifen.

Ausgestattet mit modernster Technik, ausgewogen und komfortabel, machen die V9 Roamer und V9 Bobber Kilometer für Kilometer zu einem besonderen Erlebnis. Wohlfühlen, erleben und genießen ist angesagt. Der neue Euro 5-konforme Motor auf Basis des V85 TT Triebwerks lässt keine Wünsche offen. Seine 853 cm³ Hubraum, 47,8 kW / 65 PS und 73 Nm Drehmoment laden zum Cruisen ein und zeigen sich von ihrer besten Seite, egal ob es flott oder entspannt vorangehen soll. Der Rahmen der V9 Modelle wurde im Bereich des Steuerkopfs für mehr Stabilität und Fahrpräzision verstärkt.

Für mehr Komfort reduzieren neue Trägerplatten, an denen die Fußrasten gummigelagert montiert sind, die Vibrationen.

Zusätzlich zum ABS verfügen beide Modelle serienmäßig über eine abschaltbare Traktionskontrolle MGCT – Moto Guzzi Traction Control – und bieten damit ein zusätzliches Plus an Sicherheit.

Top in Form und komfortabel zeigt sich die V9 Bobber mit neuer Sitzbank. Ebenfalls neu, unterstreichen die Aluminium-Seitendeckel und die kurze Vorderradabdeckung den minimalistischen Style der Bobber. Neu sind auch das digitale Kombiinstrument sowie Full-LED-Lichttechnik. Unverwechselbar, nicht nur wegen ihres V2-Motors, ist die neue V9 Bobber zugleich an ihrem LED-Tagfahrlicht, das mittig des Frontscheinwerfers die Silhouette des Adlers von Mandello widerspiegelt, zu erkennen.

Individualität prägt beide Modelle von Hause aus. Wer seiner V9 seine ganz persönliche Note geben möchte, egal ob funktionell oder optisch, der findet dazu im Moto Guzzi Original-Zubehörprogramm die passende Accessoires. Zum Beispiel mit der Moto Guzzi Multimedia-Plattform, mit der Mann oder Frau ein Smartphone mit der Bordelektronik der V9 koppeln und jede Menge Zusatzinformationen, Entertainment sowie Kommunikation „on the road“ genießen kann.

Führerscheinkasse A2-konform umrüstbar auf 35 kW / 48 PS sind die V9 Roamer und die V9 Bobber der ideale Einstieg in die Welt des Motorradfahrens – in die einzigartige, emotionale Welt von Moto Guzzi. Motorräder für Menschen, die Motorradfahren in seiner schönsten und ursprünglichsten Form mit Stil und feinstem Sound genießen wollen.

Elegant und ausschließlich in dezentem, glänzendem Grau Lunara die Moto Guzzi V9 Roamer, die V9 Bobber zeitlos und cool in Schwarz Essenziale mit mattem Finish und komplett schwarzem Motor machen die Entscheidung in puncto Farbauswahl leicht.

Lieferbar sind beide Modelle ab Februar 2021.

Unverbindliche Preisempfehlung inklusive 19% Mehrwertsteuer und Nebenkosten:

Moto Guzzi V9 Roamer                     10.190,00 Euro

Moto Guzzi V9 Bobber                      10.750,00 Euro


<- Zurück zu: Herzlich Willkommen auf Youngbiker.de

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2021 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Alte Hasen noch hier?
07:34 Eiko_1986
Konflikt der Automarken
04:21 Bevvie
Ausfahrten - 125 er und alle
13:28 Corsair
Ausfahrten und Sonstiges
11:57 Tomy4444
Achtung: Bildergröße! max. 800x600 !!!
01:22 AlbertHall1990