Von: Falk

„Die Mobilität, das Kaufverhalten und die Anforderungen an den Transportbereich befinden sich weltweit in rasantem Wandel“ – so die einleitenden Worte von Roberto Colaninno, Chairman und CEO der Piaggio Group, anlässlich der Vorstellung des neuen Piaggio Porter NP6.

In diesem Sinne präsentiert sich der Piaggio Porter NP6 – New Porter 6 – der City Truck. Kompakt, umweltfreundlich mit Bi-Fuel Motoren und mit extrem hoher Nutzlast – „Made by Piaggio in Pontedera, Italien“.

Mailand, Januar 2021 – Die Piaggio Group (PIA.MI) präsentierte am 26. Januar im Rahmen einer internationalen Online-Premiere ihre neue Baureihe leichter vierrädriger Nutzfahrzeuge. Der neue Porter NP6 – der erste City Truck – kombiniert kompakte Abmessungen mit  extrem hoher Nutzlast und umweltfreundlichen Motoren.

„Die Mobilität, das Kaufverhalten und die Anforderungen an den Transportbereich befinden sich weltweit in rasantem Wandel. Parallel dazu entwickelt die Piaggio Group ihre Produktpalette weiter, um neue Impulse zu setzen", betonte Roberto Colaninno, Chairman und CEO der Piaggio Group. „Dies unterstreicht die Piaggio-Gruppe einmal mehr mit der Präsentation des rundum überarbeiten Porter, dem Porter NP6, den wir ganz für die Anforderungen und Herausforderungen im Bereich urbaner Mobilität von heute und morgen konzipiert haben. Der Porter NP6 steht im Mittelpunkt der strategischen Entwicklung von Piaggio Commercial, die, wie unsere Sparten Zweiradrad und Robotik, zu den zentralen Geschäftsbereichen der Piaggio Group zählt. Der neue Porter wird uns bei der Erreichung des Ziels helfen, unsere Position auf dem Markt für leichte Nutzfahrzeuge zu stärken und international zu wachsen", so Roberto Colaninno abschließend.

Extrem kompakt zeigt sich der Porter NP6 in seinen Abmessungen. Das komfortable Fahrerhaus ist nur 1,64 Meter breit. Zwei neue Euro 6d Final Bi-Fuel Motoren – Benzin\LPG  (Flüssiggas) und Benzin\CNG (Erdgas) – mit 1.498 cm³ Hubraum  stehen zur Wahl. Damit ist der Piaggio Porter NP6 – New Porter 6 – das ideale Nutzfahrzeug für Last-Mile-Lieferungen von Gütern und Waren im Stadtbereich wie auch im urbanen Umfeld. Je nach dem geplanten Einsatzzweck steht der Porter NP6 mit unterschiedlichen Tankvolumen für LPG und CNG für mehr Reichweite und Autonomie zur Verfügung.

Als Short Range mit 15 Liter LPG- bzw. 55 Liter CNG-Tank, als Long Range mit 55 Liter LPG-Tank bzw. mit zwei 55 Liter CNG-Tanks.

On Top mit circa 30% mehr Nutzlast gegenüber dem Vorgängermodell und qualitativ hochwertiger Ausstattung, spricht der neue Piaggio Porter NP6 jetzt eine deutlich breitere Zielgruppe an.

Die neue Porter NP6-Baureihe bietet mit den Modellen „PICK-UP“ und „KIPPER“ – feste oder kippbare Ladefläche – sowie mit dem Modell „Chassis“ als Basisversion für individuelle Aufbauten eine Vielzahl nutzungsspezifischer Varianten. Je nach Modell und Konfiguration – Einzel- oder Doppelbereifung etc. – haben die Modelle Pick-Up und Kipper eine Nutzlast von 815 bis 1.440 kg. Das Modell „Chassis“ bietet eine Traglast von 1.055 bis 1.610 kg.

Kompakt, agil und wendig ist der NP6 als City Truck mit seiner extrem hohen Ladekapazität für den Stadtbereich und Nahbereich, wo die Verkehrsdichte besonders hoch ist und die Park- und Haltezonen oft sehr begrenzt sind, die ideale Lösung. Rücksichtsvoll zur Umwelt bietet er dazu den Menschen an Bord jede Menge Komfort Mit neun zweckmäßigen Fahrassistenzen sorgt er dazu für Sicherheit an Bord.

Die neue Porter NP6-Baureihe wird im Stammwerk der Piaggio Group in Pontedera / Italien produziert. Der Vertrieb in den wichtigsten europäischen Ländern erfolgt über die der Piaggio Group angeschlossenen „Piaggio Commercial“ Vertragspartner.

Dass sich die Investition in den neuen City Truck Piaggio Porter NP6 lohnt, beweisen auch die Preise. Die Basisversion Piaggio Porter NP6 „Chassis“ – Short Range mit Benzin/LPG Motor – ist bereits ab 15.050 Euro UVP – zzgl. Transport, Übergabeinspektion und 19 % MwSt. – erhältlich.


<- Zurück zu: Herzlich Willkommen auf Youngbiker.de

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2021 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Wie sieht euer Auto aus? (kein Streit, Spam, etc)!
20:05 IchBinInDir
Alte Hasen noch hier?
14:42 IchBinInDir
Daelim VL 125 Daystar
10:25 Maik77
Motoxworld
12:15 Kdkslclld
Ausfahrten - 125 er und alle
10:02 Tomy4444