Wednesday, August 5th 2020, 1:11am UTC+2

You are not logged in.


Dear visitor, welcome to Youngbiker.de Forum - Community & Infos für 125er, Sportler, Enduros, Supermotos, Tourer, Chopper und Cruiser. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Sep 23rd 2002

Posts: 4,458

Bike: Kawa ZR-7

Location: Bayerisches Vorstadtdorf, ehemals Hanauer Vorstadtghetto

1

Tuesday, September 27th 2011, 4:48pm

Reifen falsch montiert. Angemessene Entschädigung?

Ahoi,

hab eben herausgefunden, dass ich seit nem halben jahr mit 3 Sommerreifen und einem Winterreifen rumgurke. Die Werkstatt hats verrafft den einen Reifen zu wechseln.
Der Winterreifen ist ein Kleber HP2, also nicht der allerbilligste reifen (aber auch nicht der teuerste ^^).
Bin in der Zeit vllt 5.000-7.000km gefahren. Die Sommer und Winterreifen sind ja jetzt ungleich abgefahren und der Winterreifen durch die Nutzung im Sommer zusätzlich verschlissen.

Was haltet ihr für eine angemessene Entschädigung? kann die höhe des entstandenen schadens nicht wirklich einschätzen
„Die Krawatte ist ein nutzloser Lappen, der deinen Hals einengt“

José Mujica
  • Go to the top of the page

Date of registration: Mar 22nd 2009

Posts: 3,455

2

Tuesday, September 27th 2011, 4:54pm

frag doch mal den meister ob er dir einen lutscht dafür
  • Go to the top of the page

Date of registration: Sep 23rd 2002

Posts: 4,458

Bike: Kawa ZR-7

Location: Bayerisches Vorstadtdorf, ehemals Hanauer Vorstadtghetto

3

Tuesday, September 27th 2011, 6:10pm

joo dein vadder hat mir aber gesagt der wär net so gut
„Die Krawatte ist ein nutzloser Lappen, der deinen Hals einengt“

José Mujica
  • Go to the top of the page

matze_w

kann sich einen individuellen Benutzertitel geben.

Date of registration: Sep 2nd 2002

Posts: 8,422

4

Tuesday, September 27th 2011, 6:26pm

na also dann lass es doch ?

oder wie jeder kleinkarrierte deutsche es macht: zum anwalt gehen und 250 € abnutzung heraussschlagen. beweise denen erstmal das die es verbockt haben.

kannst natürlich gerne noch persönlich dort vorstellig werden und versuchen zu klären ^^

hab hier mehr nackte Frauen gesehen als in meinem Leben zuvor :P
  • Go to the top of the page

Date of registration: Apr 18th 2004

Posts: 4,624

Bike: Ducati 748 Husqvarna WR 125 Auto: BMW

Location: 92237 Sulzbach-Rosenberg

5

Tuesday, September 27th 2011, 7:13pm


kannst natürlich gerne noch persönlich dort vorstellig werden und versuchen zu klären - und dich auch gleich noch auslachen lassen ... :auslach: /quote]


:daumen:
"Tauscht mal die Fahrzeuge und kuckt wer dann gewinnt....eventuell ist die Dichtung zwischen Lenkrad und Fahrersitz defekt!?"

"Mein Portemonnaie besteht zur Zeit aus Zwiebelleder.
Immer wenn ich es aufmache und reingucke ............ fangen meine Augen an zu Tränen."

"Ene Mene Miste ... Ich Finger Nicht, Ich Fiste"

"Auf der Welt gibt es nur noch falsche Titten und echte Arschlöcher"
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 23rd 2004

Posts: 1,832

Bike: gsxr 600 + cx 500 'café racer'

Location: Nürnberg

6

Tuesday, September 27th 2011, 7:54pm

RE: Reifen falsch montiert. Angemessene Entschädigung?



Was haltet ihr für eine angemessene Entschädigung?


Vlt. sind sie so nett und wechseln sie dir des nächste mal kostenlos oder sowas :rolleyes:
Wie gesagt, wenn sie nett sind, wenn nicht lachen sie dich wohl tatsächlich aus.

Mal ehrlich, nach nem halben Jahr mitm falschen reifen ankommen is wie zur Aldi kasse zu gehen und zu erzählen man hätte vor ner Woche 1,24 zu wenig restgeld bekommen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Mar 22nd 2009

Posts: 3,455

7

Tuesday, September 27th 2011, 8:41pm

ey das is kus! den lacht man nicht aus
  • Go to the top of the page

Matthias

Super Moderator

Date of registration: Oct 20th 2001

Posts: 13,009

Bike: hab nen Fahrrad und ne Monatskarte für die Bahn...

Location: Fürth - BAY/Dortmund - NRW

8

Tuesday, September 27th 2011, 9:52pm

Viel geiler find ich ja, dass du 5.000-7.000km nicht merkst, das da ein Winterreifen aufgezogen ist. Das sieht man doch auf einen Blick, wenn man ums Auto geht ?(
SpVgg Fürth
  • Go to the top of the page

Date of registration: Aug 11th 2010

Posts: 248

Bike: GSX-R 1000 K7

Location: Oberbayern

9

Tuesday, September 27th 2011, 10:01pm

Viel geiler find ich ja, dass du 5.000-7.000km nicht merkst, das da ein Winterreifen aufgezogen ist. Das sieht man doch auf einen Blick, wenn man ums Auto geht ?(
es gibt auch leute die keinen plan vom auto haben und es nur zum fahren hernehmen und mehr ned.
deshalb ist es ja umso wichtiger das die werkstätten dann ne saubere arbeit machen.

also ganz erlich die werke ist aber ned wikrlich gut. sowas ist uns noch nie passiert. beim wechseln kanns passieren aber der meister sollte es bei der abnahme schon sehen !
Suzuki GSX-R, die Sportskanonen für Scharfschützen :so:
  • Go to the top of the page

matze_w

kann sich einen individuellen Benutzertitel geben.

Date of registration: Sep 2nd 2002

Posts: 8,422

10

Tuesday, September 27th 2011, 10:01pm

eben, hast du nicht die radmuttern nach 50-100 km mal nachgezogen ? schäm dich.. tz tz

hab hier mehr nackte Frauen gesehen als in meinem Leben zuvor :P
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 23rd 2004

Posts: 1,832

Bike: gsxr 600 + cx 500 'café racer'

Location: Nürnberg

11

Wednesday, September 28th 2011, 12:06am

Jo, weder Radmuttern nachgezogen noch auch nur einmal Luftdruck geprüft, gewaschen geschweige denn nach'm wechseln mal rum gegangen.
Die Sommer Reifen sind dann wohl bei denen eingelagert oder wie?

Sorry aber auch wenn man sein Auto nur zum Fahren hat und 0 Technikverständnis hat, gehört da schon ne Menge eigendusseligkeit dazu. Und dann ne Welle machen,naja wie Matze sagt is das schon ziemlich deutsch...
  • Go to the top of the page

Date of registration: Mar 11th 2004

Posts: 9,476

Bike: CBR 600 PC35, Kilogixxer K2, WDB 203.061, WDB211.052

Location: Rastatt, Berlin

12

Wednesday, September 28th 2011, 12:19am

Der is doch nich mal deutsch.

Fahr nach Polen und beklau deine Verwandtschaft, dann hast gleich noch neue Felgen dazu. :)41
Man müsste die Geduld und Nervenstärke eines Stuhls haben, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen. :daumen:
Lass mich Arzt, ich bin durch!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Sep 23rd 2002

Posts: 4,458

Bike: Kawa ZR-7

Location: Bayerisches Vorstadtdorf, ehemals Hanauer Vorstadtghetto

13

Wednesday, September 28th 2011, 10:40am

bin aber kein pole sondern oberschlesier
„Die Krawatte ist ein nutzloser Lappen, der deinen Hals einengt“

José Mujica
  • Go to the top of the page

IchBinInDir

*Champus-Schwutte*

Date of registration: Jun 27th 2005

Posts: 7,117

Location: Besser als da wo Max wohnt

14

Wednesday, September 28th 2011, 12:58pm

geh wieder vor gericht und mach astronomische kosten draus :daumen:

wie bei dem 3er damals lol
:)24
  • Go to the top of the page

Nico0711

Unregistered

15

Wednesday, September 28th 2011, 1:46pm

das ist vor gericht gelandet?!
kann die story mal einer nachreichen? hab ich verpasst ^^
  • Go to the top of the page

Rate this thread