Monday, August 8th 2022, 12:00pm UTC+2

You are not logged in.


Dear visitor, welcome to Youngbiker.de Forum - Community & Infos für 125er, Sportler, Enduros, Supermotos, Tourer, Chopper und Cruiser. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Mar 18th 2006

Posts: 121

Bike: mz sm / "Red Rocket" PC 37

1

Monday, March 4th 2013, 12:51am

Supermoto - wenig Gewicht und genug Leistung um mich noch zu fordern

Ziemlich ruhig hier im Forum :D, war früher irgendwie etwas anderst. Naja mal hoffen dass noch paar Experten gibt die mir helfen können :)20

Ich brauch ne neue Supermoto, und zwar mehr BUMMS und gleiches Gewicht am besten wie meine derzeitige. Stand aktuell suzi drz 400 (50PS ABP Stufe 2) und ca 135 kilo trocken.
Is mir irgendwie noch zu wenig, denk mal so ~600 ccm würden mir schon eher reinpassen, sollte dann ja dann trotz vielleicht nur 10 ps mehr etwas mehr Druck geben. Viel mehr hubraum wie 600 sollte es nicht sein, wird sonst sowieso zu schwer und für den etwas schnelleren Ritt hab ich noch meine cbr 600 rr. Hauptpunkt sollte sein dass ich die neue LEGAL bewegen kann im straßenverkehr.
Ktm 690 smc (r) hab ich schonmal ins auge gefasst, passt mir aber nicht ganz ins Budget (bzw. bisher noch nichts gescheites gefunden für den Preis).
Ich denk so an 5000€. n`hunni mehr is auch nicht so das Problem aber weniger wäre auch nicht schlecht.
Wie stehts den um Ktm/Husaberg /Husqvarna mit der haltbarkeit? Bin da recht verwöhnt von meinen Moped (Honda/MZ/Suzi).

Danke schonmal im vorraus :daumen:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Apr 9th 2002

Posts: 6,929

Bike: KTM 690 SMC-R + Suzuki RM-Z450 Supermoto

Location: Remschcoast

2

Monday, March 4th 2013, 10:26am

Ich habe eine 625SMC von 2004.
Ist offen eingetragen (was etwas schwierig sein kann), hat mehr Druck als eine normale LC4 (da andere Abggasanlage und anderer Vergaser), ist aber trotzdem genau so haltbar.
Wenns etwas mehr sein soll 660SMC, sind aber etwas anfälliger.
Wichtig in beiden Fällen: erst ab Baujahr 2004 oder jünger kaufen.
Mit deinem Budget bekommst du da was gutes.
Gewichtsmäßig sind die Kisten aber einen Tick schwerer als deine jetzige.

Zu den Husqvarnas kann ich dir nichts sagen, nie eine besessen.
Straße nass, Fuß vom Gas
Straße trocken, drauf den Socken

Völliger quatsch!

Straße nass, trotzdem Spass
Straße trocken, noch mehr rocken


Diese Weisheit wurde ihnen präsentiert von der Quattro GmbH

This post has been edited 1 times, last edit by "Com. Rapp" (Mar 4th 2013, 2:28pm)

  • Go to the top of the page

Date of registration: Mar 12th 2007

Posts: 1,428

Bike: Husqvarna , KTM 690 SMC

Location: Augsburg

3

Monday, March 4th 2013, 1:42pm

Würde auch sagen, dass ne 625er am ehesten in dein Schema passt, wobei ich eine ab 2005 nehmen würde - ab da gabs den Doppelauspuff, was natürlich Geschmackssache ist, aber mir persönlich irre gut gefällt.Hab da allerdings neulich mal aus Interesse bei mobile geschaut; die sind schon gut selten... Husaberg kannst du im Vergleich zu deiner Suzi bezüglich Haltbarkeit vergessen, die interessanten ( 510er SMR etc, die 610er Sm is jetzt nicht sooo das wahre, der Motor kann recht wenig ) Husqvarnas eigentlich ebenfalls, zumal die legal kaum offen gefahren werden können. Einzylinder mit viel Leistung legal und haltbar gibts im Mometn eigentlich nur bei den 690er KTMs. Da kann ich aus eigener Erfahrung nur Gutes über die Zuverlässigkeit sagen, allerdings hast du nicht mehr die typische Einzylindercharakteristik mit Bums von unten - die solltest du vllt mal probefahren. Problem bei KTM sind halt grundsätzlich die absolut überzogenen Gebrauchtpreise...
  • Go to the top of the page

Date of registration: Apr 9th 2002

Posts: 6,929

Bike: KTM 690 SMC-R + Suzuki RM-Z450 Supermoto

Location: Remschcoast

4

Monday, March 4th 2013, 2:31pm

. Problem bei KTM sind halt grundsätzlich die absolut überzogenen Gebrauchtpreise...


Find ich absolut grandios, meine Karre ist sowas von Wertstabil, hätte keinen Euro Verlust wenn ich die jetzt verkaufen würde nach 2,5 Jahren... :daumen:
Straße nass, Fuß vom Gas
Straße trocken, drauf den Socken

Völliger quatsch!

Straße nass, trotzdem Spass
Straße trocken, noch mehr rocken


Diese Weisheit wurde ihnen präsentiert von der Quattro GmbH
  • Go to the top of the page

Date of registration: Mar 18th 2006

Posts: 121

Bike: mz sm / "Red Rocket" PC 37

5

Tuesday, March 5th 2013, 12:39pm

Danke für die tipps schonmal. Dann wirds wohl ne ktm, 2 mal Auspuff = 2 mal gewicht also nix :-P. Ja Probefahren werd ich die davor natürlich auch mal, bin da etwas verwöhnt von der suzi - die geht unten raus hald schon recht gut durchs Tuning. Dafür kommt dann oben rum nicht mehr soviel und im mittleren Bereich dürfts au bissl mehr sein.
Dann kann ich nur hoffen dass bald paar Menschen ihre Motorräder aus der Garage holen und im Internet anbieten. Grad ist nicht soviel Angebotsvielfalt vorhanden :)51
  • Go to the top of the page

Date of registration: Apr 9th 2002

Posts: 6,929

Bike: KTM 690 SMC-R + Suzuki RM-Z450 Supermoto

Location: Remschcoast

6

Tuesday, March 5th 2013, 12:52pm

Also 625SMC ist auch sehr selten, da ist das ANgebot nie besonders groß.
660er gibt es was öfter.

Kannst ja meine kaufen, wenn du mir nen schweine gutes Angebot machst ;)
Straße nass, Fuß vom Gas
Straße trocken, drauf den Socken

Völliger quatsch!

Straße nass, trotzdem Spass
Straße trocken, noch mehr rocken


Diese Weisheit wurde ihnen präsentiert von der Quattro GmbH
  • Go to the top of the page

Wallimar

Administrator

Date of registration: Sep 2nd 2001

Posts: 10,842

Bike: Schwarz-Orange und aus Öschiland

Location: Vo dr Alb ra

7

Tuesday, March 5th 2013, 8:59pm

Schonmal ne Superduke Probe gefahren?
Dann kannst 2 Moppeds durch eins ersetzen. :hammer:
:hammer: KTM Superduke R - weil Sportler was für Schwuchteln sind :hammer:
"Jetzt ist's eh scheissegal - Racing-Team"
  • Go to the top of the page

Date of registration: Mar 18th 2006

Posts: 121

Bike: mz sm / "Red Rocket" PC 37

8

Wednesday, March 6th 2013, 12:26am

danke Com. Rapp aber ich kauf meine moped gern bei älteren menschen, die ham sowas nur zum streicheln und alle 2 monate mal tanken fahren weil der sprit verdunstet ist in der garage stehn.
Und nein Superduke will ich ned, ich behalt meine 600er supersportler auf jeden fall :-P und ne SUMO noch dazu :so:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Apr 9th 2002

Posts: 6,929

Bike: KTM 690 SMC-R + Suzuki RM-Z450 Supermoto

Location: Remschcoast

9

Wednesday, March 6th 2013, 12:00pm

Dann viel Erfolg dabei, ne 625SMC von nem älteren Menschen (der das Motorrad nicht genutzt hat) zu bekommen wird wohl ungleich schwieriger, als überhaupt eine zu bekommen ;)
Mein Verköufer war mitte 30, also auch nicht so viel älter als ich.
BTW: Beim Spritverdunsten bin ich ganz weit vorne, in de letzen 2 Jahren ca 1500km gefahren, Rest der Zeit Garage und im Winter in der Wohnung..... ;)


Viel Grlück
Straße nass, Fuß vom Gas
Straße trocken, drauf den Socken

Völliger quatsch!

Straße nass, trotzdem Spass
Straße trocken, noch mehr rocken


Diese Weisheit wurde ihnen präsentiert von der Quattro GmbH
  • Go to the top of the page

Similar threads

Rate this thread