Donnerstag, 18. Oktober 2018, 14:13 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.


Registrierungsdatum: 25. April 2003

Beiträge: 436

Bike: Kawasaki ZR-7

Wohnort: Dresden

1

Montag, 8. Juli 2013, 15:32

Nachfolger für ZR7 gesucht

Hallo zusammen.

Da meine ZR7 einen vierstelligen Euro Betrag von mir verlangt bin ich am überlegen sie in Kommission/Anzahlung zu geben und mir was Neues zu holen.

benötigte Ausstattung/Eigenschaften..
unbedingt: analoger Instrumente, ABS
gerne: 3-4 Zylinder, Naked, Halbschale
auf keinen Fall: Chopper (und alles mit Fußrasten vorne), Reisedampfer, Zahnriemen

Mir ist bewusst, dass das größte Manko der analoger Geschwindigkeitsmesser ist. Aber nach einer Probefahrt der Kawa Z1000SX kann ich ruhigen Gewissens sagen, dass ich mit digitalen Anzeigen nicht zurecht komme.

Bisher hatte ich nur Moto Guzzi, BMW (R 1200 R) und Honda (CB 1100) auf meinem Radar. Guzzi musste ich diesen Nachmittag ausschliessen, da anscheinend auch nur noch die V7 analog bestückt ist, aber 37kW mir zu wenig Leistung ist.
Die andren beiden werd ich wohl heute noch besuchen.

Im Endeffekt möchte ich meine Kawa in NEU, blöderweise scheinen normale Nakeds (ohne Streetfigher Treffer) nicht mehr gebaut zu werden :-/

Habt ihr Ideen für mich? Vielen Dank
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 22. Februar 2007

Beiträge: 309

Bike: aprilia Tuono 125, Ducati Monster 900S

2

Montag, 8. Juli 2013, 20:36

Analoge Tachos sind vom Aussterben bedroht.

Schau mal bei BMW, ob dir da was zusagt. (R 1200R zB)
Falls du nicht auf Boxer stehst, mit der F 800R gibt's da auch n Reihenmotor.

Gruß
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beiträge: 1 764

Bike: Millö, Speedy, Bandit

Wohnort: Hornisgrinde Dreifürstenstein

3

Samstag, 13. Juli 2013, 10:09

Die Suzuki bandit 1250. bekommst extrem viel Motorrad für wenig Geld. mit Halbschale.
Hat ne digitale Geschwindigkeitsanzeige, aber normalen Drehzahlmesser. Die älteren gibts Analog (Modell POP : Bandit 1200S, aber da wirds glaub auch nur ohne ABS gehen.)


Wenn ein analoginstrument so arg wicht ist wirst due ein modernes ABS Bike kaum finden können. Zeiger ist okay, aber so bitter nötig ? ich glaube nicht... das kawamäusekino ist auch Mist. Aber selbst wenn , wer brauch das schon ??? Nach Gehör fahren und gut.
Würd mir eher Gedanken drüber machen dass die ZR7 ein funktionales Bike mit kaum bzw keinen Stärken ist (nach heutigen Maßstäben). Alles was du genannt hast ist deutlich erhabener und kommt unterm Strich nur der fahrsicherheit zugute.
Aprilia Racing Story 2012

Zitat

Auf einem Ring zu fahren ist wie Klettern mit einem Seil : es ist gefährlich , aber du hast immernoch Spielraum für eventuelle Fehler. Aber auf der Straße ist wie Freeclimbing: Du weißt du darfst keinen Fehler machen, machst du einen bist du dran.
  • Zum Seitenanfang

Naveed123

unregistriert

4

Dienstag, 20. August 2013, 09:56

poosting coomments................

dass das größte Manko der analoger Geschwindigkeitsmesser ist. :cool-falk: :daumen-falk:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 8. November 2008

Beiträge: 212

Bike: GSR 600

Wohnort: bei Ulm

5

Dienstag, 20. August 2013, 16:54

RE: poosting coomments................

dass das größte Manko der analoger Geschwindigkeitsmesser ist. :cool-falk: :daumen-falk:




Früher hieß das Teil Tacho
Wer das ließt bekommt schlechte Augen!!!
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen

Thema bewerten