Sunday, October 24th 2021, 9:00am UTC+2

You are not logged in.


Date of registration: Nov 24th 2003

Posts: 3,411

Bike: RS 125 1995(MP), RSV (RR)

Location: FFM / Stuttgart

61

Sunday, February 1st 2015, 6:20pm

Hast du nach der Optimierung auch einen Prüfstandslauf machen lassen?
Wie zufriden bist du mit der TC?
My old Baby

Drogen sind immer böse, Sex ist verwerflich und die Welt ist eine Scheibe...
  • Go to the top of the page

Date of registration: Aug 11th 2010

Posts: 261

Bike: GSX-R 1000 K7

Location: Oberbayern

62

Sunday, March 8th 2015, 9:05pm

Also bis jetzt läuft sie mit Serienmap von Bazzaz! Leider ist mir jetzt ein wenig die Kohle ausgegangen, sodass das Abstimmen noch etwas warten muss.
Habe aber noch von Bazzaz das Selfmap-Kit also könnte ich sie mir zur Not selber über Lambda einstellen bzw so wie es die verbauten Komponenten brauchen :-)

Die TC habe ich bis jetzt noch nie so wirklich gebraucht. Dieses Jahr wird sie aber auf der Renne getestet und dann kann ich endgültig sagen, was ich davon halte. Bis jetzt ist es schon ganz interessant zu sehen wenn bei 180 noch das TC-Lämpchen blinkt (Bedeutet, dass TC regelt). An sich basiert die Bazzaz TC auf dem Prinzip wie schnell die Drehzahl ansteigt. Sprich sollte die Drehzahl aus dem errechneten bzw logischen Verlauf herrausfallen (Wheelspinn etc) wird automatisch die Power reduziert zuerst über Zündung, dann über Einspritzung. Du kannst die TC Drehzahlabhängig, Gangabhängig und Drosselklappenwinkelabhängig von 0-10 einstellen. Jedoch empfiehlt sich am Lenker einen Regler zu installieren, was dir ermöglicht während der Fahrt nach zu stellen!
Bis jetzt hat die TC schon paar mal gut reagiert, bei Nässe sowie am Kurvenausgang, leider schon fast zu früh... Aber da muss man sich halt rantesten. Unterm strich gibt es schon ein sichereres Gefühl beim Fahren, vorallem bei Nässe, wenn du mal in nen Schauer kommst.
Ich für mich persönlich denke aber, dass das Bazzaz System nie so gut funktionieren wird wie eines mit Raddrehzahlen, jedoch hat man bei denen Arbeit ohne Ende und ist ständig am nachjustieren und Co.

Deshalb finde ich zum Nachrüsten die Bazzaz durchaus empfehlenswert ;-)
Suzuki GSX-R, die Sportskanonen für Scharfschützen :so:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Nov 24th 2003

Posts: 3,411

Bike: RS 125 1995(MP), RSV (RR)

Location: FFM / Stuttgart

63

Monday, March 16th 2015, 8:13pm

Das klingt doch mal sehr interessant. Muss ich mir echt mal für die RSV überlegen. Hätte ich auf der Renne schon gern :)
My old Baby

Drogen sind immer böse, Sex ist verwerflich und die Welt ist eine Scheibe...
  • Go to the top of the page

Date of registration: Aug 11th 2010

Posts: 261

Bike: GSX-R 1000 K7

Location: Oberbayern

64

Thursday, December 24th 2015, 11:03am

Suzuki GSX-R, die Sportskanonen für Scharfschützen :so:
  • Go to the top of the page

Similar threads

Rate this thread