Wednesday, July 24th 2024, 9:35pm UTC+2

You are not logged in.


Dear visitor, welcome to Youngbiker.de Forum - Community & Infos für 125er, Sportler, Enduros, Supermotos, Tourer, Chopper und Cruiser. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Oct 7th 2003

Posts: 857

Bike: Aprilia RS 250

Location: Stuttgart

13,516

Thursday, October 29th 2009, 8:17am

Gewichtsunabhängig ist der Topspeed eines Autos übrigens net, auch nicht in der Ebene. Ein schweres Auto hat z.B. in den Radlagern nen deutlich größeren Widerstand im Vergleich zu nem leichten Auto,bei dem dann meist auch leichtlaufendere Lager verbaut sind.


Exakt. Die grundlegende, hochkomplexe Formel hierzu: F_r = c_r * F_n
Hier ein paar Satzzeichen - einfach mit Copy & Paste in eigene Beiträge einfügen!

. , ; : ! ?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Apr 9th 2002

Posts: 6,933

Bike: KTM 690 SMC-R + Suzuki RM-Z450 Supermoto

Location: Remschcoast

13,517

Thursday, October 29th 2009, 8:25am

boah seit ihr alle spackos
Straße nass, Fuß vom Gas
Straße trocken, drauf den Socken

Völliger quatsch!

Straße nass, trotzdem Spass
Straße trocken, noch mehr rocken


Diese Weisheit wurde ihnen präsentiert von der Quattro GmbH
  • Go to the top of the page

Date of registration: Feb 10th 2004

Posts: 1,482

Location: HD

13,518

Thursday, October 29th 2009, 8:28am

  • Go to the top of the page

Date of registration: Apr 9th 2002

Posts: 6,933

Bike: KTM 690 SMC-R + Suzuki RM-Z450 Supermoto

Location: Remschcoast

13,519

Thursday, October 29th 2009, 8:30am

ach verdammt, hast ja recht
Straße nass, Fuß vom Gas
Straße trocken, drauf den Socken

Völliger quatsch!

Straße nass, trotzdem Spass
Straße trocken, noch mehr rocken


Diese Weisheit wurde ihnen präsentiert von der Quattro GmbH
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 11th 2003

Posts: 1,303

Bike: KTM LC8 < 4 sale.

Location: Alzenau / Darmstadt

13,520

Thursday, October 29th 2009, 8:45am

11 Motors - Oldtimer trifft Kunst

"Life is too short too dance with fat chicks!"
  • Go to the top of the page

Date of registration: May 1st 2006

Posts: 3,753

Bike: zxr400 verköft

Location: Köln/Berlin

13,521

Thursday, October 29th 2009, 9:35am

kann ich nicht glauben. wo kommen deine werte her?


natürlich. schlechter cw wert is auch eigtl klassisch für echte sportwagen, spoiler etc sind halt nunmal net das strömungsoptimum sondern sollen ja gerade die kraft der luft (des luftwiderstands) nutzen
ich hatte die werte falsch gelesen. passt schon.
Original von SETO

Zitat

hätte der threadersteller keine titten würden die moralsheriffe und die spamtrooper hier ja schon wieder alarm schlagen.
mehr muss man nicht sagen. Ducati - Porn on two wheels



Thanks to my dad, mastercard gold and swiss bank account!
  • Go to the top of the page

sleepwalker

Super Moderator

Date of registration: Apr 22nd 2002

Posts: 7,643

13,522

Thursday, October 29th 2009, 11:28am

Für was müssen Strömung und Druck dabei sein?
Luftdruck ist ja immer in etwa gleich und Rückenwind/Gegenwind kannst ja einfach abziehen/dazuzählen.
Ich mein die durch die Strömung bedingten Druckänderungen, nicht den Umgebungsdruck. Turbulente/Laminare Strömungen, Grenzschicht-, Abriss der Strömung etc.

Auch wenn ich mir nicht 100% sicher bin, aber der Effekt eines Diffusors z.B. ist in der Gleichung meiner Meinung nach auch nicht mit einbezogen und wird auch nicht mit dem cw-Wert abgefangen.

Und wenn ich ein Auto tiefer lege bleibt der cw-Wert eigentlich gleich. Die Stirnfläche vom Fahrzeug ändert sich ja im Prinzip nicht. Es entstehen aber weniger störende Verwirblungen unter dem Fahrzeug was zu einer besseren Aerodynamik führt.
  • Go to the top of the page

topracer

* Feldracer *

Date of registration: Sep 26th 2003

Posts: 2,252

Location: Nörvenich

13,523

Thursday, October 29th 2009, 12:38pm

Ich frage mich schon die ganze Zeit, warum der Aggroverein sich hier um Tachowerte streitet? :gruebel: Ein 5er Golf GTI läuft mit seinen 200 PS 270, mein früherer Kadett lief mit 75PS 220 km/h - laut Tacho. Die angezeigte Geschwindigkeit ist meistens eher eine Frage des Tachotunings als der Leistung :daumen:
Weil die Band, die auf der Bühne steht, die macht nur Reggae-Schmarren - warum könnt ihr kein Metal spieln? Ihr hab doch E-Gitarren...

Ich will Lärm
Ich will Lärm
Ich will die Ohren voll
Ich finde Krach so toll
Ich will Lärm
  • Go to the top of the page

Date of registration: Feb 10th 2004

Posts: 1,482

Location: HD

13,524

Thursday, October 29th 2009, 2:15pm

stimmt, der 5er gti tacho is geil, bin mit nem freund über 270 den berg runter gefahren :D
  • Go to the top of the page

Date of registration: Aug 20th 2008

Posts: 665

13,525

Thursday, October 29th 2009, 2:27pm

is ja nix neues beim 5er
  • Go to the top of the page

sleepwalker

Super Moderator

Date of registration: Apr 22nd 2002

Posts: 7,643

13,526

Thursday, October 29th 2009, 2:28pm

oder generell bei audi/vw ^^

der neueste a6 3.0 tdi quattro (hab schonmal 'n bild von gepostet) ist neulich sogar 280 km/h gelaufen :daumen:
  • Go to the top of the page

zxheizer

* Kenner der Szene! *

Date of registration: Feb 18th 2004

Posts: 1,632

Bike: Im Moment gar keins Auto: E36 Compact 323ti

Location: Köln

13,527

Thursday, October 29th 2009, 3:12pm

Ich frage mich schon die ganze Zeit, warum der Aggroverein sich hier um Tachowerte streitet? :gruebel: Ein 5er Golf GTI läuft mit seinen 200 PS 270, mein früherer Kadett lief mit 75PS 220 km/h - laut Tacho. Die angezeigte Geschwindigkeit ist meistens eher eine Frage des Tachotunings als der Leistung :daumen:
jaja der gute kadett tacho.....meiner lief mit 2 kumpels un gepäck knappe 180 bergauf.....der pure realismus :D
  • Go to the top of the page

alexs

* Peter Lustig *

Date of registration: May 25th 2005

Posts: 1,733

Bike: Vespa ET4 125cm³.... Auto: BMW 5er

Location: S / FFM / HD

13,528

Thursday, October 29th 2009, 7:22pm

lol ok.

Ich stelle gern mein Auto als Tachoprüfwerkzeug zur Verfügung: Offiziell vom ADAC gemessene 0% Abweichung (0,4km/h Abweichung bei 80km/h).
  • Go to the top of the page

Date of registration: Apr 18th 2004

Posts: 4,624

Bike: Ducati 748 Husqvarna WR 125 Auto: BMW

Location: 92237 Sulzbach-Rosenberg

13,529

Thursday, October 29th 2009, 8:07pm

lol ok.

Ich stelle gern mein Auto als Tachoprüfwerkzeug zur Verfügung: Offiziell vom ADAC gemessene 0% Abweichung (0,4km/h Abweichung bei 80km/h).


wow bei 80km/h ..

wir reden hier von 200+ da weicht deiner auch erheblich ab ^^
"Tauscht mal die Fahrzeuge und kuckt wer dann gewinnt....eventuell ist die Dichtung zwischen Lenkrad und Fahrersitz defekt!?"

"Mein Portemonnaie besteht zur Zeit aus Zwiebelleder.
Immer wenn ich es aufmache und reingucke ............ fangen meine Augen an zu Tränen."

"Ene Mene Miste ... Ich Finger Nicht, Ich Fiste"

"Auf der Welt gibt es nur noch falsche Titten und echte Arschlöcher"
  • Go to the top of the page

sleepwalker

Super Moderator

Date of registration: Apr 22nd 2002

Posts: 7,643

13,530

Thursday, October 29th 2009, 8:12pm

Afaik wird bei Mercedes über ABS und der sonstigen Sensorik die Geschwindigkeit gemessen. Weshalb die auch bei 260 km/h gerade mal rund 2% Abweichung haben!
Da können die obenraus sogar fast noch genauer werden, da der gesetzliche Pflichtvorgang vernachlässigt werden kann.
  • Go to the top of the page

Rate this thread