Von: Falk

Richard Irmscher (Wildenau) Honda (Foto Michael Sonnick)

Mit 2 Siegen in beiden Rennen auf der Teststrecke des Reifenherstellers Goodyear in Luxemburg am vergangenen Wochenende sicherte sich Richard Irmscher den Gesamtsieg in der Honda Talent Challenge bei dem Finale der Moto Trophy Serie. Damit empfahl sich der 14-Jährige aus dem Team ADAC Sachsen für die im nächsten Jahr europaweit stattfindende NTC-Serie beim diesjährigen Finale im Nachbarland.

Dahinter gab es noch eine Verschiebung in der Gesamtwertung. Ben Wiegner konnte zwar an den beiden Siegen nicht rütteln, durch 2 zweite Plätze schob er sich noch auf Gesamtrang 2 vor. Der letztjährige Gewinner der Challenge, Thias Wenzel musste sich seinen beiden Kontrahenten in beiden Rennen geschlagen geben und landete somit auf Rang 3 in der Gesamtwertung.

Wie es nun mit den Youngstern weitergeht, die allesamt in den Northern Talent Challenge aufsteigen wollen, wird in einem Sichtungslehrgang entschieden. Reichlich Erfahrung und damit eine starke Empfehlung bringen die Fahrer auf alle Fälle mit. Schließlich wird die nur kurz NTC genannte Serie mit den gleichen Honda NSF 250 Rennmotorrädern gefahren, mit denen die Mädels und Jungs bereits seit 3 Jahren bei den Events der Moto Trophy unterwegs sind. Übrigens können dort die Nachwuchspiloten auch 2024 im Rahmen der Moto Trophy Veranstaltungen starten, die keinen Startplatz in der NTC erhalten.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen werden auf der Homepage aktuell  unter www.klassik-motorsport.com oder honda-talent.com  veröffentlicht.


<- Zurück zu: Herzlich Willkommen auf Youngbiker.de

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2021 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Alte Hasen noch hier?
20:12 veracocha
Wie sieht euer Auto aus? (kein Streit, Spam, etc)!
18:48 IchBinInDir
LC2 Federbein
23:07 lc2Anfänger
Wasserpfeife Schon probiert?
12:43 Jason4949
Varatacho ausbauen
19:26 Chakalaka