Biker wissen, dass Motorräder und Bikes nicht einfach nur Fahrzeuge sind, mit denen man von A nach B gelangt. Das würde eine interessierte Community auch fast überflüssig machen. Motorradfahren ist ein Lebensgefühl und ein sportliches Hobby dazu. Man erkundet Landschaften in voller Geschwindigkeit. Motocross besitzt innerhalb der Community noch einmal eine weitere Ebene. Schließlich erinnert das Motocrossfahren vom Prinzip stark an motorisiertes Mountainbiking. Doch was macht diese Sportart so besonders, auch innerhalb der Biker-Community?

Spaß beim Fahren

Motocross ist eine besondere Form des Bikens. Schließlich geht es hierbei nicht darum, auf der Straße neue Landschaften zu entdecken. Motocross ist eine Motorradsportart, die Offroad betrieben wird. Im Fokus steht hierbei seltener die Betrachtung der Landschaft oder die gefahrene Geschwindigkeit, sondern das Gelände. Beim Fahren spüren die Teilnehmer in erster Linie die Oberfläche, auf der sie fahren. Gekonnte Fahrer nutzen die Beschaffenheit ihrer Fahrzeuge für Tricks und Stunts. Diese sollten aber tatsächlich nur von Fahrern mit langfristiger Erfahrung durchgeführt werden. Darüber hinaus gibt es spezielle Strecken, die man mit dem Motocross befahren kann. Offroad zu fahren an Stellen, die schwer abzuschätzen sind, können auch einiges an Gefahrenpotenzial für unerfahrene Sportler bieten. Aus diesem Grund sollten sich gerade Anfänger ausschließlich auf Fahrten in speziellen Motocross-Gebieten beschränken.

Da es sich bei dem Sport um einen sehr intensiven Motorsport handelt, kann es sein, dass hin und wieder Ersatzteile benötigt werden. Ein gutes Angebot für Motocrossteile findet man in der Regel im Internet. Dabei gibt es bestimmte Ausrüstungsteile, die für den Sport nicht fehlen dürfen.

Das Besondere beim Fahren

Auch wenn Motocross ein Motorsport ist, gibt es hier einige Sonderregeln. Zum Beispiel ist das Fahren auch ohne Führerschein in den entsprechenden Bereichen erlaubt. Diese Bereiche müssen nicht zwangsläufig Privatbesitz sein. Als Kind oder Jugendlicher kann man mit dem Fahren anfangen und so bereits früh sein Skillset entwickeln. Die Motocrossmaschinen haben im Schnitt etwa 50–60 PS. Es gibt aber auch Maschinen, gerade für Starter, die deutlich darunter liegen. Hier lohnt es sich, einen Experten zu kontaktieren, welches Modell sich am sinnvollsten erweist.

Regelmäßige Wettbewerbe

Genau wie bei jeder anderen Sportart auch finden im Motocross regelmäßige Wettbewerbe statt. Diese reichen von Wettbewerben zwischen Teams und Vereinen, bis hin zu nationalen und internationalen Tournieren. Diese Turniere finden mit verschiedenen Zielen statt. Zum einen gibt es die Möglichkeit, eines klassischen Rennens mit den Motocrossfahrzeugen. Hier treten mehrere Fahrer in einem direkten Duell gegeneinander an. Sieger ist letztendlich der, der als erstes die Ziellinie überschreitet. Zum Anderen gibt es auch Wettbewerbe, in denen die Stunts im Vordergrund stehen. Die Maschinen unterscheiden sich hier ein Wenig von den Fahrzeugen, die in den anderen Wettbewerben genutzt werden. In der Regel haben diese deutlich über der bereits erwähnten 60 PS. Schließlich muss genug Energie erzeugt werden, dass die Fahrer über Rampen in die Luft geschleudert werden. Hier werden die Wettbewerbsteilnehmer nach der Ausführung und der Ausgefallenheit der Stunts bewertet.

Fazit

Motocross ist eine Sportart, die man sich als Bikerfan in jedem Fall anschauen sollte. Die Sportart verbindet das Motorradfahren mit Mountainbiking und ist somit eine komplett eigene Sportart. Wer auf den Geschmack kommen möchte, kann sich im Internet einige Videos von Sportlern anschauen, die ihre Abfahrten mit Action-Cams gefilmt haben.

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2021 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Wie sieht euer Auto aus? (kein Streit, Spam, etc)!
09:45 ApriliaWorld
Alte Hasen noch hier?
22:49 SuperSkunk
Daelim VL 125 Daystar
10:25 Maik77
Motoxworld
12:15 Kdkslclld
Ausfahrten - 125 er und alle
10:02 Tomy4444