Viele Biker lassen sich von schlechtem Wetter nicht abschrecken. Allerdings ist das nicht bei allen der Fall. Manche überlegen sich bei starkem Regen oder Wind gut, ob sie mit dem Motorrad auf die Piste wollen. Das ist absolut kein Grund sich zu schämen, da das Motorradfahren ohnehin ein gewisses Risiko birgt. Zudem sind die Wetterverhältnisse in manchen Fällen so schlecht, dass selbst hartgesottene Biker lieber zu Hause bleiben sollten.

Eine potenzielle Gefahr stellt beispielsweise Starkregen dar. Das Unfallrisiko bei Starkregen sollte nicht unterschätzt werden, wenngleich solche Wetterbedingungen zumindest in Deutschland nicht allzu häufig vorkommen. Bei Unwettern ist es aber in der Regel besser, sich als Motorradfahrer anderen Aktivitäten zu widmen und wir möchten Ihnen einige zeigen, die ein Ersatz für den fehlenden Fahrspaß sein können.

 

Online im Casino einen Motorradslot spielen

Da viele Biker das Risiko lieben, ist es nicht verwunderlich, dass ein beträchtlicher Teil dem Glücksspiel nicht abgeneigt ist. Glücklicherweise ist es hierfür nicht notwendig, extra in ein Casino zu fahren, was gerade bei schlechtem Wetter ein Vorteil ist. Es gibt einige Online Casinos, die sich zum Spielen anbieten und manche davon haben sogar Slots, die sich besonders an Motorradfahrer richten. Des Weiteren ist es in vielen Online Casinos möglich, Sportwetten abzuschließen und der Bereich des Rennsports ist hier inbegriffen. Wer sich als Motorradfahrer auch für schnelle Autos interessiert, kann also einfach auf die Formel 1 wetten. Generell ist das Angebot riesig und jeder kann selbst entscheiden, wie viel Risiko er eingehen möchte. Spieler, die beispielsweise auf einen hohen Gewinn aus sind und dafür geringere Gewinnchancen in Kauf nehmen, sind mit den sogenannten progressiven Jackpots gut beraten. Mit etwas Glück winken schließlich die richtig dicken Gewinne.

Über Streaming einen Motorradfilm anschauen

Schon vor der Pandemie waren Streaming-Anbieter wie Netflix, Amazon Prime Video und Disney Plus ein beliebter Zeitvertreib. Durch Lockdowns und damit verbundene Einschränkungen hat die Popularität noch weiter zugenommen. Verwunderlich ist das nicht, da Streaming-Dienste eine tolle Option sind, um einige Stunden rumzukriegen. Auch Biker sollten davon nicht absehen. Vor allem dann, wenn schlechtes Wetter einer gemütlichen Fahrt im Wege steht. Gute Motorradfilme gibt es in jedem Fall genug. Ob „Die Reise des jungen Che“, „Teufelskerle auf heißen Feuerstühlen“, „Easy Rider“, „Der Wilde“ oder „Harley Davidson & the Marlboro Man“ – Motorradfans haben eine große Auswahl an hochwertigem Filmstoff.

Auf der Konsole ein Motorradspiel zocken

Für die ganz neuen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X/S gibt es noch nicht allzu viele Motorradspiele. Allerdings sind die Konsolen (zu einem gewissen Grad) abwärtskompatibel, wodurch dennoch viele Games in Frage kommen. Ganz zu schweigen davon, dass die meisten Biker ohnehin eher eine ältere Konsole haben dürften. An Auswahl mangelt es bei Motorradspielen auf jeden Fall nicht. Einige hochklassige Games wären „Ride, „Moto GP 15“, „MX vs. ATV Reflex“, „MX vs.ATV Supercross Encore“, „MXGP The Official Motocross-Videogame“, „SBK Generation“ und „MUD: FIM Motocross World Championship“. All diese Games bieten knallharte Action und viel Tempo. Da kommt – wenn auch nicht mit dem echten Leben vergleichbar – eine Menge Adrenalin auf.

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2021 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Ktm lc2 Gutachten
12:40 Youngiker
KTM LC2 Gutachten für 15PS Version
11:19 Youngiker
Für alle die kein Webspace haben!
13:04 aussietopescortsa
wo in berlin schweißen lernen??
08:55 Bike45
Wie sieht euer Auto aus? (kein Streit, Spam, etc)!
09:45 ApriliaWorld