Home > Berichte & Tests > Events > ADAC SX-Cup / Supercross > Supercross 13./14.11.15 > Seite 2

(c) Youngbiker.de

Die Streckenvorstellung übernimmt diesmal Philipp Neugebauer: Nach den Startblöcken werden sich die Fahrer in die erste Kurve kämpfen müssen. Dort erwartet sie ein Sprung über ein Plateau mit bis zu 29m Weite, eine Dreier-Sprungkombination, die Rechtskurve mit einer weiteren großen Sprungkombination. Danach geht es über die nächste Rechtskurve in eine Sprungkombination mit vier sich jeweils verlängerten Schanzen, der das kraftzehrende und zeitraubende Waschbrett folgt. Einer 180°-Kurve folgt eine höhere Sprungkombination in die letzte 180°-Kurve, der sich dann die Zielschanze anschließt. Natürlich kommt auch dieses Jahr die hochgelobte Fildererde zum Einsatz, die von 200 LKWs angefahren wird. Dabei handelt es sich um eine logistische Meisterleistung: War noch am Donnerstagabend, 12.11., ein großes bis um etwa Mitternacht andauerndes Konzert in der Schleyer-Halle, muss die Halle schon am nächsten Tag gegen 14.00 Uhr für die Trainings und Qualifikationsfahrten bereitstehen.

Das Ereignis wird überschattet von den Terroranschlägen vom 13. November 2015 in Paris. Den Opfern zu Ehren drehen die SX1-Fahrer nach der Streckenvorstellung bei stehendem Publikum eine Ehrenrunde.

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2018 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Alte Hasen noch hier?
22:26 spec-mito
Aprilia rs tuno start probleme
17:19 AtuaturivessM
Moin aus Hagen bei Dortmund
10:22 FlyingMarkus
Bin auf der Suche nach einer Motorradhose für Supermoto
15:29 res
Sachs Roadster 125 V2 Vergaser läuft leer/Reparaturan...
07:14 Mr. Toast