Home > Berichte & Tests > Messeberichte > Fighterama > Fighterama 2006

(höf) Ein Donnergrollen erschüttert das nord-westliche Ruhrgebiet, eine nach Gummi riechende Rauchwolke liegt am Wochenende vom 03.11. bis zum 05.11. über Rheinberg und aus ganz Europa pilgern Biker in Camouflage-Hosen, Bomber-Jacken und Kutten zu ihrem Mekka - der Fighterama 2006.

Jim Knopfs GS500E "Eightball" @ Brandys-Custom-Bikes

Beim obligatorischen Rundgang durch die Hallen konnte man Bikes von namenhaften Customizern wie Brandys-Custom-Bikes, MGM-Bikes, Bad-Bikes, RF-Biketechnik, Bimbos-Fighters und vielen mehr bewundern. Auch stellten einige Clubs ihre Schmuckstücke aus, so fand sich bei den Streetfighters Kassel Maxxens "Brennziege" mit Ford GT-40 Lackierung, schwarzem Rahmen, steilen Heck und  langer Schwinge. Bei der Streetfighter-Rheinfront stach besonders die "Dark Wave" von Butzer ins Auge, aber nicht durch auffällige Lackierung oder ähnliches - sondern durch pure und schlichte Aggressivität. Natürlich waren noch einige andere Clubs vertreten, die mir hoffentlich verzeihen werden, wenn ich aus Platzmangel nicht alle aufzähle.

 

Weiter >>

 

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2017 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Im glad I now registered
09:00 CarmeloCap
Moin aus Bielefeld!
22:18 youngjetty
Alte Hasen noch hier?
23:48 raphiwolle
Woher 125er JetForce?
16:20 TuningBlogger
Aprilia rs tuno start probleme
17:19 AntonS