Home > Berichte & Tests > Rund ums Motorrad > Neuvorstellungen > Neuvorstellungen 2006 > BMW R1200 GS Adventure

(max) Mit der BMW R1200 GS Adventure ist ein weiterer Höhepunkt im Modellprogramm des bayrischen Motorrad- und Automobilherstellers entstanden.

 

Bild: MOTORRADonline

Ausgelegt ist die R1200 GS Adventure auf wilderes Terrain, was schon an den bereits vorhandenen Stollenreifen zu erkennen ist. Mit 210 bzw. 220mm Federweg, einem 9-fach verstellbaren Zentralfederbein und Einarmschwinge mit Stufenlos verstellbarem Stoßdämpfer wird man auch schon einmal einen Ritt durch grobes Gelände wagen können. Der jedem bekannte BMW-Boxermotor leistet mit 1170ccm benutzerfreundliche 98PS bei 7.000U/min und 115Nm bei 5.500U/min.

 

Die BMW ist als "eierlegende Wollmilchsau" für jeden zu empfehlen, der sein Motorrad im Alltag, außerhalb der Straßen und auf langen Touren bewegen will. Des Weiteren sprechen die hohe Zuverlässigkeit und das gerechtfertigte Preis/Leistungsverhältnis für die Adventure. Der Neupreis der BMW R1200 GS Adventure liegt bei etwa 12.000 Euro.

 

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2018 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Alte Hasen noch hier?
22:26 spec-mito
Aprilia rs tuno start probleme
17:19 AtuaturivessM
Moin aus Hagen bei Dortmund
10:22 FlyingMarkus
Bin auf der Suche nach einer Motorradhose für Supermoto
15:29 res
Sachs Roadster 125 V2 Vergaser läuft leer/Reparaturan...
07:14 Mr. Toast