Von: Falk

(c) Piaggio

Die Marke Vespa, die weltweit als Lifestyle-Ikone wahrgenommen wird, wurde auf über eine Milliarde Euro (1.079 Millionen) bewertet. Damit ist der Wert der Marke Vespa seit der letzten Bewertung im Jahre 2021 (906 Millionen Euro) um 19 Prozent gestiegen.

Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie über Vespa, die die Piaggio Group (PIA.MI), Europas größter Roller- und Motorradhersteller sowie einer der Weltmarktführer in dieser Branche, bei Interbrand in Auftrag gegeben hat. Die Studie unterstreicht die globale Bedeutung der Vespa auch in Bezug auf Unverwechselbarkeit, Design, Lifestyle und Entertainment.

„Der Begriff ikonisch wird oft überstrapaziert, aber es gibt wirklich keine andere Möglichkeit, diese Marke zu definieren", sagt Manfredi Ricca, Global Chief Strategy Officer von Interbrand. „Vespa ist eine Traditionsmarke, die sich zugleich ständig weiterentwickelt; sie ist typisch italienisch und zugleich weltweit beliebt; sie ist Premium und zugleich offen für alle. Unsere Bewertung beziffert nicht nur den Erfolg dieser begehrten und gefragten Marke – sie zeigt auch, dass Vespa weit über die Grenzen der Mobilität hinaus für Lebensfreude und Freizeit steht. Das Niveau und der Erfolg der Partnerschaften der Marke sprechen für sich."

Bei der Ermittlung des finanziellen Wertes der Marke Vespa setzte Interbrand bewährte, proprietäre Markenbewertungsverfahren ein, die Finanzanalysen mit primären und quantitativen Daten verbinden. Die Erhebung wurde im Rahmen einer globalen Marktanalyse in den zehn wichtigsten Märkten für Vespa (Italien, Frankreich, Deutschland, Spanien, USA, Vietnam, Thailand, Indonesien, China und Indien) durchgeführt.

Die Marke Vespa bestätigt ihre Führungsrolle auf den europäischen Märkten und gewinnt in den USA und Asien weiter an Bedeutung. Vor allem in Indonesien, wo die Piaggio Group vor Kurzem ein neues Werk für den lokalen Markt eröffnet hat, verzeichnet sie Wachstum.

Der Bericht bestätigt, dass die Vespa weltweit nicht nur als Roller wahrgenommen wird. Die Vespa steht rund um den Globus nicht nur für individuelle Mobilität, sondern wird auch als ein Produkt für Freizeit und Entertainment wahrgenommen. Die jüngsten globalen Partnerschaften mit Dior, dem Disney-Pixar-Film Luca, Justin Bieber, Lego und zuletzt mit der Mickey Mouse haben die einzigartige DNA der Marke weiter gestärkt.

Gemäß den zehn Markenstärkefaktoren, die in der Interbrand-Studie analysiert wurden, werden Affinität und Unverwechselbarkeit als die wichtigsten Markenstärken von Vespa bestätigt. Dies zeigt nicht nur die tiefe Verbundenheit dieser Ikone mit ihren Kunden, sondern auch ihre Fähigkeit, eine emotionale Bindung zu ihnen aufzubauen, und zwar durch äußerst differenzierte und innovative Maßnahmen.

Kurz gesagt, Vespa bestätigt sich selbst als eine Mode- und Lifestyle-Marke auf zwei Rädern, die mit einer klaren Markenstrategie in die Zukunft eilt und von Millionen leidenschaftlicher Anhänger weltweit wahrgenommen und geliebt wird.

Die Ergebnisse dieser eingehenden Analysen zeigen, dass die Marke Vespa in der komplexen makroökonomischen Situation, die wir derzeit erleben, nicht nur als Risikominderer, sondern auch als echter Impulsgeber fungiert. Dies wird auch durch die Tatsache bestätigt, dass die Marke Vespa ihre Stellung in einem Markt, in dem die Kundenbindung traditionell eher auf funktionalen Kriterien beruht, weiter ausbauen konnte. Ein weiteres Schlüsselelement ist die enorme wirtschaftliche Entwicklung, die die Piaggio Group verzeichnet: 2022 erreichte die Piaggio Group zum ersten Mal in ihrer Geschichte die Umsatzmarke von 2 Mrd. Euro. Dies bedeutet ein Umsatzwachstum von 25 % im Vergleich zum Vorjahr.


<- Zurück zu: Herzlich Willkommen auf Youngbiker.de

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2021 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Alte Hasen noch hier?
20:12 veracocha
Wie sieht euer Auto aus? (kein Streit, Spam, etc)!
18:48 IchBinInDir
LC2 Federbein
23:07 lc2Anfänger
Wasserpfeife Schon probiert?
12:43 Jason4949
Varatacho ausbauen
19:26 Chakalaka