Von: Falk

(c) Motorzentrale

Bei einer kürzlich durchgeführten Analyse der Kundenanfragen hat Motorzentrale.de, eines der bekanntesten Onlineportale für die Vermittlung von Motoren zwischen Kunden und Händlern, einen klaren Trend zum Kauf eines Austauschmotors festgestellt. Aus den gesammelten Daten geht hervor, dass 87,5 % aller Anfragen sich auf den Kauf eines Austauschmotors konzentrieren, während nur 12,5 % der Kunden Interesse an einer Motorinstandsetzung zeigen.

„Diese Zahlen sind ein klares Indiz für einen Trendwechsel im Automobilmarkt. In der Vergangenheit galt die Motorinstandsetzung als kosteneffiziente Lösung für Fahrzeugbesitzer. Die aktuelle Entwicklung zeigt jedoch, dass Kunden zunehmend Wert auf die Zuverlässigkeit und Leistung eines bereits überarbeiteten Austauschmotors legen.“, so die Einschätzung von Arnold Kleitsch, Gründer von Motorzentrale.de.

Langlebigkeit und Garantie als mögliches Kaufmotiv

Die Betreiber des Portals sehen in der steigenden Nachfrage nach Austauschmotoren ein Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Einer der Hauptgründe für diesen Trend ist die zunehmende Komplexität moderner Motorentechnologien. Mit fortschreitender Automobiltechnik werden Motoren nicht nur leistungsfähiger, sondern auch komplizierter in ihrer Struktur und Funktionsweise. Dies führt dazu, dass Reparaturen und Instandsetzungen immer aufwendiger und kostenintensiver werden. In diesem Kontext erscheint der Austauschmotor als eine attraktive, zeitsparende und oft kosteneffiziente Alternative.

Darüber hinaus spielen Garantieleistungen eine entscheidende Rolle bei der Kundenentscheidung. Neue Austauschmotoren kommen häufig mit umfassenden Garantien, die ein zusätzliches Sicherheitsgefühl bieten. Diese Garantien decken oft eine breite Palette von möglichen Problemen ab und bieten so eine zusätzliche Sicherheit, die bei einer Motorinstandsetzung nicht immer gegeben ist. Voraussetzung ist hierfür immer der fachgerechte Einbau durch eine entsprechende Fachwerkstatt.

Nicht zu vernachlässigen ist auch das wachsende Bedürfnis der Kunden, Risiken zu minimieren. In einer Welt, in der Zeit oft gleichbedeutend mit Geld ist, neigen viele dazu, Lösungen zu bevorzugen, die langfristige Zuverlässigkeit und Zufriedenheit versprechen. “Ein Austauschmotor kann hier als eine ‘sichere Wette’ angesehen werden, da er weniger wahrscheinlich kurz- oder mittelfristige Folgeprobleme aufweist.”, so Kleitsch.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Komplexität moderner Motoren, die Langlebigkeit von geprüften Austauschmotoren, die Garantieleistungen und das Bedürfnis nach Risikominimierung einen starken Einfluss auf die Entscheidung der Kunden haben. Kunden bevorzugen somit in überwiegender Zahl einen Austauschmotor anstelle einer Instandsetzung. Arnold Kleitsch betont weiterhin: “Diese Entwicklung spiegelt eine Verschiebung in den Prioritäten und Erwartungen der Automobilkunden wider, die Motorzentrale.de in seiner Geschäftsstrategie und seinem Serviceangebot berücksichtigt.”

Weitere Informationen: www.motorzentrale.de
 


<- Zurück zu: Herzlich Willkommen auf Youngbiker.de

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2021 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Alte Hasen noch hier?
14:26 Falk
Wie sieht euer Auto aus? (kein Streit, Spam, etc)!
18:48 IchBinInDir
LC2 Federbein
23:07 lc2Anfänger
Wasserpfeife Schon probiert?
12:43 Jason4949
Varatacho ausbauen
19:26 Chakalaka