Home > Berichte & Tests > Rund ums Motorrad > 125er-Feeling > Seite 3

Harley-Davidson Dyna Super Glide

Die Ich-will-mehr-Phase

Gegen Sommer 2000, also 1,5 Jahre nach dem Kauf, wurde die Classic aber nicht nur wegen der ständigen Reparaturen langweilig: man gewöhnt sich recht schnell an 27 PS, außerdem macht das Fahren (müssen) bei jedem Wetter nicht wirklich Spaß. Es begann langsam die Wälzerei in den Motorradkatalogen, schließlich wollte ich einen brauchbaren Nachfolger. Über Moto Guzzi kam ich zu Ducati und von dort schließlich zu Harley-Davidson. Dort verliebte und verlobte ich mich im September 2000 mit der Dyna Super Glide - es folgten die Monate, in denen mir die Classic überhaupt keinen Spaß mehr machten. 2000 fing auch der Winter sehr bald an, wodurch ich auch einen Ausrutscher in einer Kurve hatte - seit der Zeit hat die Maschine einen etwas verkratzten Auspuff, mehr aber nicht.

 

Als ich im Januar meinen Autoführerschein hatte, blieb die Classic ganz stehen. Ich entdeckte wieviel angenehmer es war, statt dem Motorrad das Auto im Winter zu benutzen. Der endgültige Tod (= Abmeldung) der Aprilia kam im Februar, als endlich die Harley nach einem halben Jahr voller Spannung geliefert wurde. Und da war wieder das Gefühl: "Ja geil, haste endlich mal ein Motorrad, das nen geilen Starter- und Motorenklang hat". Das Gefühl bei der Harley ist übrigens bis heute - 1,5 Jahre nach dem Kauf - unverändert. Warum? Weil sie ein Schönwetterfahrzeug ist, das nie kaputt ging. Die 24.000 km waren zu 100% Freizeit und nicht verzwungen.

 

Ihren letzten Auftritt hatte die Aprilia erst vor wenigen Wochen: da es mir an Platz für sie fehlte, wurde sie verkauft. Für 250,00 €. Dass es mir besonders weh getan hat, kann ich nicht gerade behaupten - da war es schon schlimmer, als mein erster Volvo weg ging. Neulich rief der neue Besitzer an um mir mitzuteilen, wie begeistert er sei "von der Leistung und so".

 

Fazit

Ich würde aus heutiger Sicht auch nach wie vor den A1-Lappen machen. Auch würde ich mir wieder einen Zweitakter kaufen, wenn vielleicht auch eine günstigere Enduro. Denn dass die zwei Jahre zu teuer waren, ist nicht nur ein subjektiver Eindruck, sondern kann objektiv belegt werden.

Sitemap | Impressum | Verwendung von Cookies

Seitenlayout und Texte (c) 1998-2018 Redaktion Youngbiker.de
Impressum, Datenschutz, Rechtliche Hinweise, Quellenverzeichnis der Bilder und Rechteinhaber
 


Alte Hasen noch hier?
22:26 spec-mito
Aprilia rs tuno start probleme
17:19 AtuaturivessM
Moin aus Hagen bei Dortmund
10:22 FlyingMarkus
Bin auf der Suche nach einer Motorradhose für Supermoto
15:29 res
Sachs Roadster 125 V2 Vergaser läuft leer/Reparaturan...
07:14 Mr. Toast